Abo
  • IT-Karriere:

Hyperloop Pod Competition: Warr gewinnt erneut den Hyperloop-Wettbewerb

Immer noch hyperloopt keiner so schnell wie die Münchener: Der Pod des Teams Warr war auch bei der dritten Hyperloop Pod Competition von SpaceX mit Abstand der schnellste. Während die Konkurrenten mit technischen Problemen kämpften, stellte Warr einen Geschwindigkeitsrekord auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Hyperloop-Pod von Team Warr gewinnt mit Rekordgeschwindigkeit.
Hyperloop-Pod von Team Warr gewinnt mit Rekordgeschwindigkeit. (Bild: Warr)

Die Bayern sind unschlagbar: Das Team Wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft für Raketentechnik und Raumfahrt (Warr) der Technischen Universität München hat den dritten Hyperloop-Wettbewerb des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX gewonnen und dabei einen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

18 Teams hatten sich für die 2018 Hyperloop Pod Competition angemeldet. Wie im Vorjahr ging es darum, welche Kapsel in der 1,2 Kilometer langen Röhre, die SpaceX in Hawthorne im US-Bundesstaat Kalifornien aufgebaut hat, die schnellste ist.

Auch beim dritten Mal waren die Münchener die schnellsten und gewannen damit überlegen den Wettbewerb. Ihre Kapsel erreichte nach Angaben von SpaceX eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 467 Kilometern pro Stunde. Das war noch einmal deutlich schneller als 2017, als die Kapsel etwa 300 Kilometer pro Stunde schnell war.

Der niederländische Pod blieb in der Röhre stecken

Den zweiten Platz belegte das Team der TU Delft. Die Niederländer hatten, obwohl ihr Pod nicht der schnellste war, den Gesamtsieg in der ersten Hyperloop Pod Competition erreicht. In diesem Jahr schaffte der Pod eine Höchstgeschwindigkeit von 141 Kilometern pro Stunde. Er schaffte aber nicht die gesamte Distanz und blieb in der Röhre stecken.

Auf dem dritten Platz landete EPF Loop, das Team von der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne in der Schweiz. Ihr Pod hatte technische Probleme und erreichte deshalb nur eine Spitzengeschwindigkeit von knapp 89 Kilometern pro Stunde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. 3,99€
  4. 2,49€

beuteltier 25. Jul 2018

Unglaublich langsam! Im Bereich µm /s. [1] gibt ein Zahlenbeispiel: 1A (Gleichstrom) im...

Eheran 24. Jul 2018

Wenn jemand anmerkt, was sein Beruf ist, lässt mich das immer noch kritischer denken...

oxybenzol 24. Jul 2018

Das mag bei normalen Unternehmen so sein, bei SpaceX ist das aber definitiv nicht der...

mfeldt 24. Jul 2018

Kaum. Solche Umwegfahrten kosten auf deutschlandtypischen Wegstrecken enorm viel Zeit...

katze_sonne 23. Jul 2018

Spenden oder besser gesagt Sponsoren. Ich lasse dir mal einen Link hier: http://hyperloop...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /