Abo
  • IT-Karriere:

Hyperloop Pod Competition: Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyperloop-Röhre

SpaceX' Hyperloop Pod Competition 2019 ist gerade beendet - mit einem bekannten Sieger -, da hat Elon Musk eine Idee für das kommende Jahr: eine viel längere Röhre mit einer Krümmung. Wie er die bauen will, weiß er aber noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Elon Musk vor der Hyperloop-Röhre (bei der Hyperloop-Competition im August 2017): Warum nicht auch ein Wettbewerb im Tunnelbau?
Elon Musk vor der Hyperloop-Röhre (bei der Hyperloop-Competition im August 2017): Warum nicht auch ein Wettbewerb im Tunnelbau? (Bild: Mike Blake/Reuters)

Eine Kurve für den Hyperloop: Elon Musk will die Bedingungen für die SpaceX Hyperloop Pod Competition ändern. Die Strecke, die die Teams im nächsten Wettbewerb bewältigen müssen, soll deutlich länger sein als bisher, und sie wird nicht mehr gerade sein. Diesen Wettbewerb haben alte Bekannte gewonnen.

Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. GK Software SE, Schöneck, Jena, Köln, St. Ingbert, Hamburg

Der Wettbewerb im kommenden Jahr werde in einem zehn Kilometer langen Vakuumtunnel stattfinden, kündigte Musk an. Der Tunnel werde zudem eine Kurve haben. Die bisherigen Wettbewerbe, die Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX veranstaltet hat, fanden in einer 1,25 km langen, geraden Röhre statt.

Ganz einfach wird das wohl nicht: Steve Davis, Chef von Musks Tunnelbauunternehmen The Boring Company, habe bei der diesjährigen Challenge erklärt, die aktuelle Röhre lasse sich nicht so weit verlängern, berichtet das US-Onlinemagazin Techcrunch.

Musk habe daraufhin eine unterirdische Röhre ins Spiel gebracht. The Boring Company hat Ende vergangenen Jahres einen langen Tunnel unter Hawthorne eingeweiht. Der ist aber lediglich knapp 2 km lang.

Er glaube nicht, dass in einem Jahr ein Tunnel zur Verfügung stehen werde, der gerade und lange genug sei, schränkte Musk sein Vorhaben wieder ein. Aber in drei Jahren könnte ein mehrere Kilometer langer Tunnel fertig sein. Zudem brachte Musk die Idee auf, einen weiteren Wettbewerb zu veranstalten: einen Tunnelbauwettbewerb.

Ziel der SpaceX Hyperloop Pod Competition ist es, die schnellste Hyperloop-Kapsel zu bauen. Wie in den Vorjahren hat auch in diesem Jahr das Team Warr von der Technischen Universität (TU) München gewonnen. Seine Kapsel erreichte eine Geschwindigkeit von 463 km/h.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. 61,90€
  3. 279,90€

Bitte... 25. Jul 2019

Hat auch weniger mit Code zu tun...

Ryoga 23. Jul 2019

Soweit ich mich erinnere waren mal von 100 Pascal (also 1 mbar) die Rede.

cb (Golem.de) 23. Jul 2019

Danke für den Hinweis, wir haben das korrigiert.

Axido 23. Jul 2019

Warnung: Der übermäßige Gebrauch einer Vakuumpumpe kann zu erheblich schnellerem Verkehr...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /