Abo
  • Services:
Anzeige
Hyperloop: Waren an einem Tag von China nach Europa
Hyperloop: Waren an einem Tag von China nach Europa (Bild: Hyperloop One)

Hyperloop One: Der transsibirische Hyperloop

Hyperloop: Waren an einem Tag von China nach Europa
Hyperloop: Waren an einem Tag von China nach Europa (Bild: Hyperloop One)

Rohrpostzug statt Kamel: Ein russischer Industriemagnat träumt von einer Hyperloop-Trasse von Europa nach China. Vorher werden aber voraussichtlich Pendler in Moskau durch die Röhre sausen.

Die Transsibirische Eisenbahn war gestern - hier kommt der Hyperloop: Eine Röhre könnte in Zukunft von Europa in den Fernen Osten führen. In Russland könnte das Unternehmen Hyperloop One gleich mehrere Trassen bauen. Das wurde beim Wirtschaftsforum in St. Petersburg vereinbart.

Anzeige

Ein Standort soll Moskau werden. In der chronisch verstopften Hauptstadt soll eine Hyperloop-Trasse die Pendelzeiten in die Vororte deutlich verringern. Shervin Pishevar, einer der Gründer von Hyperloop One, Moskaus Bürgermeister Sergei Sobjanin und Ziyavudin Magomedov, der Chef der russischen Summa Group, haben vereinbart, eine entsprechende Machbarkeitsstudie durchzuführen.

Chinesische Autos fahren Hyperloop

Eine andere Trasse hat der russische Verkehrsminister Maxim Sokolow vorgeschlagen: Eine 70 Kilometer lange Hyperloop-Strecke soll von Sarubino in die chinesische Provinz Jilin führen. Sarubino ist eine Hafenstadt südwestlich von Wladiwostok, nahe dem Dreiländereck Russland, China und Nordkorea. Die Schwerindustrie von Jilin - unter anderem werden dort Autos gebaut - soll nach der Vorstellung von Sokolow ihre Produkte mit dem Rohrpostzug zum Schiff bringen.

Milliardär Magomedov denkt noch weiter: Er stellt sich eine Hyperloop-Trasse von Europa durch Russland und Zentralasien nach China vor. Darüber könnten Container aus dem Fernen Osten an einem Tag nach Europa transportiert werden. Die Trasse soll Teil der chinesischen Initiative The Silk Road Economic Belt and the 21st-century Maritime Silk Road, kurz: One Road, One Belt, sein, die China in der Tradition der alten Seidenstraße enger an die Staaten Eurasiens anbinden soll.

Die Summa Group ist an Hyperloop One beteiligt

Die Summa Group ist ein russisches Bau- und Infrastrukturunternehmen. Über ihre Tochterfirma Caspian VC ist sie an Hyperloop One beteiligt. Hyperloop One ist eines der beiden Unternehmen, die daran arbeiten, das von Elon Musk ersonnenen Verkehrsmittel Hyperloop umzusetzen. Das Unternehmen baut eine Teststrecke in der Wüste des US-Bundesstaates Nevada und prüft bereits mehrere mögliche Strecken in Europa, darunter eine Verbindung von Helsinki und Stockholm.

Hyperloop verkehrt in einer Röhre, in der ein weitgehendes Vakuum herrscht. Darin sollen Kapseln mit einer Geschwindigkeit von 1.200 Kilometern pro Stunde flitzen. Die Kapseln schweben über der Schiene - gehalten von einem Magnetfeld. Zudem erzeugen sie ein Luftpolster, auf dem sie schweben. Ein Linearmotor treibt sie an. Die Kapseln können Güter oder Passagiere transportieren.


eye home zur Startseite
RvdtG 27. Jun 2016

Ich kann mir nicht vorstellen, dass zwingend zu bauende Brücken ökonomischer Sein können...

n0x30n 23. Jun 2016

Alle 2 Jahre ausgetauscht? Das glaubst du doch wohl selber nicht. Und guck mal hier...

divStar 23. Jun 2016

Würden die Poster hier 100% Aufschlag zahlen nur weil sie bei einer Reise von X nach Y...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Stefres | 18:08

  2. Re: Was verbaut man da drin?

    Stefres | 18:04

  3. Re: 300¤

    Dadie | 17:59

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 17:50

  5. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    awgher | 17:45


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel