Hyperloop: Entlassungen bei Virgin Hyperloop und Roboterhund im Einsatz

Was am 22. Februar 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Hyperloop: Entlassungen bei Virgin Hyperloop und Roboterhund im Einsatz
(Bild: Pixy.org)

Güter statt Menschen: Virgin Hyperloop ändert sein Geschäftsmodell, wie die britische Wirtschaftszeitung Financial Times berichtet: Das US-Unternehmen will sich künftig auf Gütertransporte per Hyperloop spezialisieren, statt Kapseln mit Passagieren durch die Röhre zu schicken. Wegen der Umorientierung hat das Unternehmen seine Belegschaft um etwa die Hälfte verkleinert. 111 Beschäftigte wurden entlassen. (wp)

Stellenmarkt
  1. IT-Administration (m/w/d)
    ARTE Deutschland TV GmbH, Baden-Baden
  2. IT Projektleiter (m/w/d) interne Digitalisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Horizon Forbidden West hat Probleme im Leistungs-Modus: Offenbar sorgen Bugs in Horizon Forbidden West dafür, dass einige Spieler Probleme mit dem Leistungs-Modus haben - insbesondere auf OLED-Bildschirmen. Die Entwickler arbeiten an einer Lösung und bitten die Community auf Reddit um Hilfe, um möglichst viele Informationen über konkret betroffene Geräte zu erhalten. (ps)

Roboter erkundet Ruine in Essen: Nach dem Großbrand in Essen erkundet die Polizei das Gebäude mit einem Roboter. Der Roboter solle in dem einsturzgefährdeten Gebäude nach der Brandursache suchen, berichtet die Tageszeitung Westfälischer Anzeiger. Die Polizei Nordrhein Westfalen hat den Roboterhund, einen Spot von Boston Dynamics, erst vor einem Monat in Dienst gestellt. (wp)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
Artikel
  1. Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
    Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
    Die Qual der VPN-Wahl

    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
    Von Moritz Tremmel

  2. Samsung Galaxy Book Pro 360 bei Amazon mit 400 Euro Rabatt
     
    Samsung Galaxy Book Pro 360 bei Amazon mit 400 Euro Rabatt

    Spannende Produkte zu günstigen Preisen gibt es bei Amazon auch heute. Satte Rabatte gibt es auf das Samsung Galaxy Book Pro 360 und vieles mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
    Halbleiter & SMIC
    Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

    Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /