Abo
  • IT-Karriere:

Hyper Adapt: Marty McFlys selbstschnürende Nikes sind da

Die selbstschnürenden Schuhe aus Zurück in die Zukunft II sind Realität geworden. Nike verkauft zum Weihnachtsgeschäft Turnschuhe mit Schuhbändern, die sich von alleine zuziehen. Schleifen können die Nike Hyper Adapt 1.0 aber nicht machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Hyper Adapt 1.0
Hyper Adapt 1.0 (Bild: Nike)

Nike hat mit den Hyper Adapt 1.0 die ersten Schuhe für den Massenmarkt angekündigt, die sich selbst schnüren können. Wenn der Besitzer in die Schuhe schlüpft, erkennt ein Sensor, wann die Ferse die Innensohle berührt. Dann werden die Schnürsenkel mit Motorkraft zusammengezogen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

Die Schuhe besitzen zwei Knöpfe, mit denen die Schnürung verändert werden kann. Der Schuhträger kann die Schnürbänder enger oder weiter stellen. Schleifen besitzen die Nike Hyper Adapt 1.0 nicht.

Im Oktober 2015, 30 Jahre nach dem Film Zurück in die Zukunft II, hatte Nike die ersten Schuhe vorgestellt, die sich selbst schnüren. Der 21. Oktober 2015 war der Future Day - der Tag, an dem Marty McFly in der Zukunft ankommt. Das erste Nike-Mag-Paar bekam Hauptdarsteller Michael J. Fox. Die Schuhe waren jedoch noch nicht für die Massenproduktion vorgesehen sondern wurden nur in geringen Stückzahlen hergestellt und für einen guten Zweck versteigert.

  • Nike HyperAdapt 1.0 (Bild: Nike)
  • Nike HyperAdapt 1.0 (Bild: Nike)
  • Nike HyperAdapt 1.0 (Bild: Nike)
Nike HyperAdapt 1.0 (Bild: Nike)

Wie die selbstschnürenden Schuhe arbeiten, verriet Nike bisher nicht. Der US-Hersteller teilte lediglich mit, dass die Senkel angezogen würden, wenn die Ferse des Schuhträgers die Innensohle berühre. Die Senkel werden beim Zusammenschnüren auf Spulen aufgewickelt. Ohne Motoren und Stromversorgung funktioniert das nicht. Eine Akkuladung soll nach Informationen von Wired für ungefähr zwei Wochen reichen. Danach muss der Schuh aufgeladen werden - wie ein Smartphone oder Tablet.

Die Nike Hyper Adapt 1.0 sollen zum Weihnachtsgeschäft Ende 2016 in den Handel kommen. Preise teilte Nike noch nicht mit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

blackFin 22. Sep 2016

...das wäre der Verkaufsschlager.

Xoldomir 23. Mär 2016

Vielen Dank! Wollte meine Schnürsenkel schon wegwerfen, weil sie dauernd aufgehen - habe...

Kaiopa 21. Mär 2016

Ich habe mir da etwas überlegt um im Winter, wenn ich draußen bin, immer schön warm zu...

embr 21. Mär 2016

... das Feuerwerk unter den Füßen will ich sehen.

Moe479 20. Mär 2016

du must dich nicht so oft bücken ... in fatnation und rentnerland wird das schon als...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    •  /