Abo
  • Services:
Anzeige
Hylas 2
Hylas 2 (Bild: Avanti Communications)

Hylas 2: Satelliteninternet mit 30 MBit/s und Ausstiegsgarantie

Hylas 2
Hylas 2 (Bild: Avanti Communications)

Satelliteninternet mit einer relativ hohen Downloadrate bietet Filiago bundesweit an. Der Upload und die Drosselung bleiben der Schwachpunkt. Neu ist ein Sonderkündigungsrecht, wenn eine gleiche oder höhere Downloadrate geboten wird.

Filiago startet sein Produkt für Satelliteninternet mit 30 MBit/s im gesamten deutschsprachigen Raum. Das gab das Vertriebsunternehmen aus Bad Segeberg am 17. November 2016 bekannt. "Die 'Best Performance Garantie' gewährt dem Kunden ein Sonderkündigungsrecht für den Fall, dass er während der Vertragslaufzeit einen Anschlussnachweis über einen kabelgebundenen Internetzugang mit gleicher oder höherer Downloadrate an seinem Standort vorlegt", sagte Utz C. Wilke, Chef des Internetanbieters. Im Upload werden nur bis zu 2 MBit/s erreicht.

Anzeige

Angaben zum Preis wurden nicht gemacht. Die monatlichen Kosten für Filiago 4.0 würden mit den Preisen von kabelgebundenem Internet vergleichbar sein.

Hardwarekosten in Höhe von einmalig 500 Euro

Dazu kommt jedoch eine Drosselung, abhängig vom gewählten Tarif. Filiago 4.0 XS drosselt ab 5 GByte, Filiago 4.0 S nach der Nutzung von 15 GByte, Filiago 4.0 M, wenn 20 GByte verbraucht sind, Filiago 4.0 L bei 25 GByte, Filiago 4.0 XL nach 50 GByte und der teuerste Tarif Filiago 4.0 Premium erst ab 100 GByte. Bei allen Tarifen kann die Drosselung zu einem Preis von 4,99 Euro pro zusätzlichem GByte aufgehoben werden. In der Freezone von 23 Uhr bis 5 Uhr wird das Datenvolumen nicht berechnet. Die Drosselung erfolgt ohne Abstufung auf 64 KBit/s.

Dazu kommen Hardwarekosten in Höhe von einmalig 500 Euro bei Kauf oder 300 Euro bei Bereitstellung. Dann muss die Sat-Anlage bei Vertragsende wieder zurückgegeben werden. Wer die Anlage mietet, zahlt einmalig 100 Euro und 9,95 Euro monatlich.

Filiago kauft Bandbreiten bei dem britischen Unternehmen Avanti Communications Group, das auf den Satelliten Hylas 2 setzt.


eye home zur Startseite
dura 17. Nov 2016

Weil 4k-Video ja auch mit 2MBit flüssig läuft. ;) Und "braucht man dann wohl nicht" ist...

Pecker 17. Nov 2016

zwischen Erde und Satellit liegen "nur" ca. 125 ms. Die 250 beziehen sich auf einmal...

M.P. 17. Nov 2016

Nunja, daß der Downstream Wetterkapriolen gegenüber stabiler ist, als der Upstream mit...

Dwalinn 17. Nov 2016

Leider sind wir nicht bei Wünsch dir was :D Es gibt nur das eine mit dem anderen da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Detecon International GmbH, Dresden
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    __destruct() | 21:43

  2. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 21:41

  3. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    ML82 | 21:33

  4. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    SanderK | 21:21

  5. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    Mixermachine | 21:13


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel