Hybridkonsole: Nintendo wehrt sich vehement gegen Switch-Pro-Bericht

Mehrere Entwicklerstudios arbeiten nach eigenen Angaben an 4K-Spielen für eine unangekündigte Nintendo Switch Pro.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Nintendo Switch OLED
Artwork der Nintendo Switch OLED (Bild: Nintendo)

Gerüchte über eine Switch Pro, die auch 4K-Auflösungen beherrscht, gibt es schon länger. Nun kommt es deswegen sogar zum Streit zwischen Nintendo und dem Magazin Bloomberg, das einen neuen Bericht zu der überarbeiteten - aber noch nicht angekündigten - Konsole veröffentlicht hat.

Nintendo Switch OLED erscheint am 8. Oktober 2021

Stellenmarkt
  1. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
Detailsuche

Darin bestätigen namentlich nicht genannte Mitarbeiter aus elf Entwicklerstudios, mit einem von Nintendo bereitgestellten Development Kit an 4K-Spielen für eine Pro zu arbeiten.

Nach Angaben von Bloomberg handelt es sich um kleinere und größere Teams aus aller Welt. Konkret genannt wird nur Zynga - das Projekt wäre das erste Game für die Nintendo-Konsole, was durchaus glaubwürdig klingt.

Allerdings: Nintendo schreibt auf Twitter in einer offiziellen Erklärung, dass der Bericht von Bloomberg "nicht korrekt" sei. Weiter heißt es: "Wir möchten auch noch einmal betonen, dass wir, wie wir im Juli angekündigt haben, außer der Nintendo Switch OL ED keine Pläne für ein neues Modell haben."

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Statement hat der japanische Konzern über das Nutzerkonto für Finanz- und Investorenmitteilungen veröffentlicht. Eine Falschaussage dürfte massive Konsequenzen für das Management haben.

Andererseits: Bloomberg hat laut dem Artikel nicht einfach ein paar Gerüchte im Netz gefunden, sondern konkrete Aussagen von immerhin elf Entwicklerstudios. Das Magazin ist bekannt dafür, derartige Erklärungen sehr aufwendig juristisch freigeben zu lassen.

Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau

Bloomberg hat den Bericht nach Veröffentlichung erweitert. Man habe bei Nintendo nachgefragt, was genau "nicht korrekt" gewesen sei, aber keine Antwort erhalten. Eine offizielle Sprecherin von Zynga habe später gesagt, dass die Firma "kein 4K Developer Kit von Nintendo" habe.

Für Nintendo kommt der neue Bericht zur Unzeit: Am 8. Oktober 2021 veröffentlicht das Unternehmen die Switch OLED, eine neue Version der Hybridkonsole mit AMOLED-Bildschirm. Die Meldungen zur Pro könnten Käufer davon abhalten, dieses Gerät zu kaufen. Allerdings: Die OLED ist so gut wie überall vorab ausverkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dwalinn 04. Okt 2021 / Themenstart

DS und 3DS sind zwei Generationen DS Lite war nur ein etwas angepasstes Model und beim...

Sterling-Archer 01. Okt 2021 / Themenstart

natürlich gibt es pläne, schon bevor die switch auf den markt kam, am nachfolger/upgrade...

Sterling-Archer 01. Okt 2021 / Themenstart

bloomberg torpediert seit jahren die verkäufe, indem eine bessere version...

neodeo 01. Okt 2021 / Themenstart

habe gerade da angerufen und Sony mitgeteilt, was der "rafterman" von der Sache hält. Die...

Sportstudent 01. Okt 2021 / Themenstart

Gut vorstellbar :). Kleines OT: Botw2 wird das Prequel zu Botw, mit intaktem Hyrule...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
Artikel
  1. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

  2. Videoschalte: VW-Chef spricht mit Elon Musk auf eigenem Managertreffen
    Videoschalte
    VW-Chef spricht mit Elon Musk auf eigenem Managertreffen

    Tesla-Chef Elon Musk hat auf Einladung von VW-Chef Herbert Diess an einem Treffen von Führungskräften teilgenommen und gab ihnen viele Tipps.

  3. Ökostrom: Tesla will in Deutschland Stromtarif anbieten
    Ökostrom
    Tesla will in Deutschland Stromtarif anbieten

    Tesla will einem Bericht zufolge einen eigenen Ökostrom-Tarif in Deutschland anbieten - allerdings nur den eigenen Kunden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /