Abo
  • IT-Karriere:

Hybridkonsole: Firmware 8.0 bringt neue Funktionen auf die Nintendo Switch

Interessante Funktionen und nicht wie sonst nur Stabilitätsverbesserungen bringt Firmware 8.0 auf die Nintendo Switch. Nutzer können unter anderem einen neuen Zoom einsetzen und ihre Games nach Spieldauer sortieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Firmware 8.0 für Nintendo Switch ist erhältlich.
Firmware 8.0 für Nintendo Switch ist erhältlich. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat Firmware 8.0 für seine Hybridkonsole Switch veröffentlicht. Das Update enthält neben allgemeinen Stabilitätsverbesserungen auch neue Funktionen. So können Spieler nun durch das doppelte Drücken der Home-Taste einen Zoom verwenden, etwa um kleine Schriften zu lesen - die virtuelle Lupe muss aber zuvor in den Geräteoptionen eingeschaltet werden. Außerdem lässt sich die Spielesammlung wesentlich besser organisieren, da es ab 13 Games weitere Sortierfolgen gibt, unter anderem nach Spieldauer und Publisher.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Zudem ist es endlich möglich, Spielstände von einzelnen Spielen auf eine andere Switch zu übertragen - und zwar auch ohne gleichzeitig die Nutzerdaten zu verschieben. Allerdings ist es nach wie vor so, dass die Spielstände nach dem Vorgang nicht mehr auf der Ursprungskonsole vorhanden sind.

Neu ist auch die Option, dass die Switch nicht mehr aus dem Schlafmodus geweckt wird, wenn der Nutzer das Stromkabel zieht oder das Handheld aus dem Dock entfernt - was diese Funktion angeht, könnten sich andere Anbieter mobiler Endgeräte übrigens gern am Vorbild von Nintendo orientieren.

Firmware 8.0 enthält noch eine Reihe weiterer Neuerungen für die Konsole von Nintendo, etwa 15 zusätzliche Symbole auf Basis von Titeln wie Splatoon 2 und Yoshi's Crafted World. Dazu kommt die Möglichkeit für Eltern, in den Jugendschutzeinstellungen gezielt die Verwendung von Virtual-Reality-Anwendungen zu unterbinden - seit kurzem gibt es ja mit der VR-Labo auch so etwas wie ein Headset für die Switch.

Die Details erklärt Nintendo in den Patch Notes für Firmware 8, die bislang allerdings nur auf Englisch vorliegen. Das Update wird im Normalfall automatisch beim Anmelden auf Nintendo Switch Online heruntergeladen und installiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  2. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)
  3. 9,90€ (Release am 22. Juli)
  4. 9,99€ (Release am 24. Juni)

MotherGreen 20. Apr 2019 / Themenstart

Keine Ahnung, was du für Probleme beim Laden hast, aber ich lade meine Switch...

dEEkAy 18. Apr 2019 / Themenstart

Macht eine CFW so viel Sinn auf der Switch? Bei der PSP konnte man ja damals alles mit...

My1 18. Apr 2019 / Themenstart

Ne. Aktiv bleiben sorgt dafür das das ding aktiv bleibt wenn es geladen wird, also nicht...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /