• IT-Karriere:
  • Services:

Hybride: Citroën will 2020 sechs elektrifizierte Autos bringen

Citroëns Firmenchefin Linda Jackson hat gleich sechs elektrifizierte Autos für 2020 angekündigt. Ein reines Elektroauto scheint jedoch nicht darunter zu sein. Dafür gibt es ein neues Markenemblem.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Citroëns neues Logo für elektrifizierte Autos
Citroëns neues Logo für elektrifizierte Autos (Bild: Citroën)

Die Traditionsmarke Citroën, die in diesem Jahr 100. Jubiläum feiert, will 2020 sechs neue Modelle mit Hybridantrieb vorstellen. Dies kündigte Firmenchefin Linda Jackson per Twitter an. Bisher hat das Unternehmen keine Elektrofahrzeuge im Sortiment.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Wiesbaden
  2. medneo GmbH, Berlin

In dem Tweet heißt es: "Seit 100 Jahren macht Citroën Autos immer für alle zugänglich. Im Jahr 2020 wird Citroën mit sechs elektrifizierten Modellen emissionsarme Fahrzeuge für alle zugänglich machen."

Das klingt nicht so, als ob Citroën auch ein reines Elektroauto auf den Markt bringen wolle. Es gibt jedoch bereits ein neues Logo für elektrifizierte Modelle, das Jackson an ihren Tweet anhängte. Es zeigt die Verschmelzung der Buchstaben O und Ë.

Das Unternehmen präsentierte 2019 zwei Konzeptfahrzeuge mit Elektroantrieb, die es so aber kaum in die Serie schaffen werden, weil sie nicht dem Massengeschmack entsprechen dürften.

Der Citroën 19-19 ist ein Elektroauto, dessen Kabine mehr wie ein Flugzeug als ein Auto aussieht. Nach Herstellerangaben soll der Innenraum an ein fahrendes Wohnzimmer erinnern. Die Federung soll in alter Citroen-Tradition so konstruiert sein, dass das Fahrzeug über Fahrbahnunebenheiten hinwegschwebt. Die Türen öffnen gegenläufig.

Das Konzeptfahrzeug Ami One ist für die Stadt konzipiert und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h sowie eine Reichweite von 100 km. Citroën sieht das Ami One als Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Fahrrädern, Rollern und Kickrollern. Das Fahrzeug ist 2,5 m lang, 1,5 m hoch und 1,5 m breit. Es wiegt inklusive Akku 425 kg. Die Fahrzeuge schließen die Lücke zwischen Motorrad und Auto und bieten Platz für zwei Personen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,90€ (zzgl. Versand)
  2. 79,00€ (zzg. 1,99€ Versand)
  3. 129,99€ (Release am 2. Juni)
  4. (u. a. Akku Stichsäge für 134,99€, Akku Säbelsäge für 137,99€, Akku Winkelschleifer für...

NonesensE 13. Dez 2019 / Themenstart

Im Tweet steht nichts von vorstellen, sondern von zugänglich machen, das klingt für mich...

norbertgriese 13. Dez 2019 / Themenstart

Aktuell gibt's vom Berlingo 4 (offiziell K9) keine Elektroversion. Berlingo 3 elektrisch...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

    •  /