Abo
  • Services:

Hybridantrieb: BMW setzt beim i5 nicht nur auf Elektroantrieb

Der i5 soll BMWs Antwort auf das Elektroauto Tesla Model S sein, doch der bayerische Autobauer setzt nach einem Medienbericht auf einen Verbrennungs- und einen Elektromotor. Das soll eine größere Reichweite und mehr Unabhängigkeit erlauben. Dabei orientiert sich BMW am Sportwagen i8 und am i3.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
BMW will dem i8 bald einen kleineren i5 als Limousine zur Seite stellen.
BMW will dem i8 bald einen kleineren i5 als Limousine zur Seite stellen. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

"Keine Experimente" könnte das Fazit eines Berichts der für gewöhnlich sehr gut informierten Autobild zum geplanten BMW i5 und seinem Antriebskonzept lauten. Demnach will BMW nämlich keinen reinen Elektroantrieb in das Fahrzeug der Oberklasse stecken, sondern eine Kombination aus traditionellem Verbrennungsmotor und Elektroantrieb.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Dafür soll der BMW i5 nun nicht erst 2020, sondern schon 2018 auf den Markt kommen, berichtet Autobild. Er soll auf der Langversion des BMW 5er aufbauen, die aktuell nur in China verkauft wird, um dem dortigen Kundengeschmack zu entsprechen.

Die elektrische Reichweite des BMW i5 soll bei 125 Kilometern liegen. Dafür dürften die Fahrleistungen dank einer Gesamtleistung von 640 PS ansprechend sein, die sich aus einem Benzinmotor mit 218 PS sowie zwei Elektromotoren mit 150 PS (vorn) und 272 PS (hinten) zusammensetzen soll. Ab 60 km/h soll sich der Benzinmotor dazuschalten, so dass in der Regel nur Stadtfahrten rein elektrisch sein werden.

So ist BMW auch bei seinem Sportwagen i8 vorgegangen, der von zwei Motoren angetrieben wird: einem kompakten Drei-Zylinder-Turbomotor mit einer Leistung von 170 kW (231 PS), der auf die Hinterachse wirkt, und einem 96-kW-Elektromotor (131 PS) auf der Vorderachse.

Die Kunden müssen laut Autobild beim i5 mit einem Preis von rund 100.000 Euro rechnen. Zum Vergleich: Der BMW i8 kostet etwa 130.000 Euro, der i3 mit Range Extender 39.450 Euro. Geplant sei ein Absatz von 30.000 i5.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

jo-1 18. Apr 2015

Also ChMu hat sicher auch dafür eine plausible Erklärung - muss etwas mit dem gewählten...

neocron 17. Apr 2015

und wieder beschreibst du ein einziges sehr spezielles Szenario der Nutzung ... dafuer...

ChMu 17. Apr 2015

Ja gut, nur ist das ja nicht der Fall. Die Renault, bei denen man die Batterie mieten...

plutoniumsulfat 16. Apr 2015

Ist halt das Bürokratieland schlechthin ;) Wenn das so nicht wäre, würden sich E-Autos...

bplhkp 16. Apr 2015

Bei der Akkutechnologie sind sie alle mit dabei. Es sollte ein leichtes sein, die Akkus...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 angespielt

Anno 1800 in der Vorschau: Wir konnten Blue Bytes Aufbautitel einige Zeit lang spielen, genauer gesagt, bis einschließlich der dritten von fünf Zivilisationsstufen. Anno 1800 orientiert sich mehr an Anno 1404 und nicht an den in der Zukunft angesiedelten direkten Vorgängern.

Anno 1800 angespielt Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

      •  /