Hybrid: Swisscom bringt Internet-Booster 5G am Fenster

Swisscom will mit dem Nokia Fastmile 5G Receiver 600 MBit/s im Download anbieten, wofür hybrid das Festnetz genutzt wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Router klebt am Fenster.
Der Router klebt am Fenster. (Bild: Swisscom)

Swisscom bringt mit dem Internet-Booster 5G von Nokia: Als Hybridzugang kombiniert er die Leistung der Kupferleitung mit 5G- und 4G-Mobilfunk. Das gab der Schweizer Netzbetreiber am 18. November 2021 bekannt. Dirk Wierzbitzki, Leiter Privatkunden Swisscom, sagte: "Der Bandbreitenbedarf und die Datennutzung steigen laufend an. Homeoffice, Video-Streaming und digitales Lernen: All diese Anwendungen profitieren von hoher Bandbreite."

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  2. IT-Softwareingenieur (w/m/d) 1st Level
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
Detailsuche

Das Produkt mit der Hardware von Nokia ist ab sofort erhältlich und bietet bis zu 600 MBit/s im Download. Im Verlauf des ersten Halbjahres 2022 sollen bis zu 1 GBit/s erreicht werden.

Durch die Kombination von Festnetz und Mobilfunk werde eine höhere Stabilität als bei reinen Mobilfunklösungen wie beispielsweise Fixed Wireless Access erreicht.

Internet-Booster 5G: Angeblich keine weiteren Kosten

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Beim Booster handelt es sich um das Modell Nokia Fastmile 5G Receiver, der ans Fenster geklebt wird. Die Hardware kostet 149 Schweizer Franken, für die Nutzung sollen keine weiteren monatlichen Kosten anfallen. Privatkunden können den Internet-Booster mit den Abos Inone Home Internet S, M und nun auch L nutzen.

Auch die Deutsche Telekom hat die erste Testphase für 5G-Hybrid aus Festnetz und Mobilfunk abgeschlossen. "In Kombination mit einem LTE-100-Anschluss hat die Hybrid-Variante über 500 MBit/s im Download geliefert", sagte Stephanie Halle von der Telekom-Pressestelle in einem Podcast. Doch die Telekom und ihre Partner sind noch in der Entwicklungsphase, weitere deutliche Steigerungen seien zu erwarten. Im Dezember 2021 geht der 5G-Hybrid-Test in die zweite Phase.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TheBlueFire 12. Feb 2022

Es ist immer die Rede vom haben wollen und vom kritisieren wie schlecht doch alles sei...

TheBlueFire 12. Feb 2022

Du hast es auf den Punkt gebracht. Hier wird immer davon geredet überall solle endlich...

Dr. Mad 19. Nov 2021

Na gerade wenn die Strahlenbelastung ein Argument ist, dann doch auf jeden Fall die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /