Hybrid-Löschfahrzeug: Feuerwehrauto in Berlin fährt elektrisch

Die Berliner Feuerwehr hat ein elektrisch betriebenes Feuerwehrauto in Betrieb genommen. Doch ganz auf Diesel will man nicht verzichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues elektrobetriebenes Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug
Neues elektrobetriebenes Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug (Bild: Berliner Feuerwehr)

Rosenbauer liefert den ersten elektrischen Löschwagen nach Berlin. Das Fahrzeug wird als elektrobetriebenes Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug (eLHF) bezeichnet, doch ein Verbrennungsmotor zur Reichweitenerhöhung wurde ebenfalls eingebaut.

Stellenmarkt
  1. Software Produkt Owner (m/w/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. Projekt- und Applikationsmanager (m/w/d)
    VIVAVIS AG, Koblenz (Home-Office möglich)
Detailsuche

Beide Elektromotoren zusammen kommen auf 350 kW (470 PS). Der Range Extender ist ein Dieselmotor von BMW. Der Akku speichert 100 kWh.

Das Feuerwehrauto ist mit einem Allradantrieb ausgerüstet und dennoch sind beide Achsen lenkbar, um besonders in kniffeligen Situationen gut manövrieren zu können. Auch die Bodenfreiheit ist veränderbar.

Das Feuerwehrauto verfügt über einen 2.000 Liter großen Wassertank und 200 Liter Schaummittel. Mit Hilfe des Dieselmotors kann die Pumpe betätigt werden, wahlweise ist dies auch elektrisch möglich.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) sagte: "Die Ergänzung durch ein neues, einmaliges Elektro-LHF ist ein weiterer Schritt für eine moderne Fahrzeugflotte. Die Berliner Feuerwehr wird damit zugleich ein Stück klima- und umweltfreundlicher und treibt die Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet elektrischer Antriebe von Feuerwehrfahrzeugen wesentlich voran."

Das Fahrzeug bleibt in Berlin erst einmal ein Unikat und wird an verschiedenen Berliner Feuerwachen erprobt. Getestet wird unter anderem die Schnellladefunktion und deren Integration in den Alltag. Sind die Tests erfolgreich, sollen ab 2022 weitere eLHFs angeschafft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

Auch zu diesem Thema:



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pluton in Windows 11
Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
Artikel
  1. Corona-Warn-App: Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung
    Corona-Warn-App
    Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung

    Die digitalen Tools zur Pandemiebekämpfung wie die Corona-Warn-App sind nicht billig. Gerade deshalb sollten sie sinnvoll und effektiv genutzt werden.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

  2. 4K-Fernseher von Sony bei Amazon um 450 Euro reduziert
     
    4K-Fernseher von Sony bei Amazon um 450 Euro reduziert

    Viele Fernseher mit größtenteils 4K-Auflösung sind bei Amazon im Sonderangebot. Zudem sind Smartphones, Echo Show und vieles mehr reduziert.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /