• IT-Karriere:
  • Services:

Hybrid HR: Fossil präsentiert neue Smartwatch mit Display und Zeigern

Mit der Hybrid HR hat Fossil eine neue Smartwatch im Programm, die neben einem Display auch Zeiger hat. Auf dem Schwarz-Weiß-Bildschirm werden Inhalte wie Schritte, das Wetter und der Puls sowie Benachrichtigungen angezeigt. Die Akkulaufzeit soll verhältnismäßig lang sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Hybrid HR in Braun
Die Hybrid HR in Braun (Bild: Fossil)

Fossil hat eine neue Smartwatch vorgestellt, die sowohl ein Display als auch Uhrenzeiger hat. Die Hybrid HR soll digitale Inhalte wie Benachrichtigungen oder Informationen zur Pulsfrequenz, der Schrittzahl und dem Wetter anzeigen können, gleichzeitig dank der Zeiger aber auch einen schnellen Blick auf die Uhrzeit ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Das Display zeigt Inhalte in Schwarz-Weiß an und soll den Akku schonen. Fossil spricht von einer Laufzeit von zwei Wochen, wobei es hier natürlich darauf ankommt, wie der Träger die Uhr nutzt. Werden beispielsweise häufig sportliche Aktivitäten aufgezeichnet, dürfte die Laufzeit merklich kürzer sein.

Der Bildschirm der Hybrid HR ist immer angeschaltet, Nutzer haben also nicht nur die Uhrzeit, sondern auch weitere Informationen immer im Blick. Neben sportlichen Aktivitäten kann die Smartwatch auch das Schlafverhalten aufzeichnen und auswerten. Für Reisende ist die Funktion praktisch, sich eine zweite Zeitzone auf dem runden Display anzeigen zu lassen.

Vor Wasser geschützt und schnell aufgeladen

Die Hybrid HR ist bis 3 ATM wasserdicht; erfahrungsgemäß bedeutet das, dass man sich mit der Uhr am Handgelenk die Hände waschen kann. Mit der Smartwatch schwimmen sollten Nutzer eher nicht. Die Uhr wird per Bluetooth verbunden und soll in einer Stunde voll aufgeladen sein.

  • Die Fossil Hybrid HR in Braun (Bild: Fossil)
  • Die Fossil Hybrid HR in Silber (Bild: Fossil)
  • Die Fossil Hybrid HR in Schwarz (Bild: Fossil)
Die Fossil Hybrid HR in Schwarz (Bild: Fossil)

Die Hybrid HR ist mit iPhones und Android-Smartphones kompatibel. Auf der Webseite von Fossil ist die Smartwatch in Schwarz mit Silikonarmband und in Braun mit Lederarmband für 200 Euro erhältlich. In Silber mit Edelstahlarmband kostet die Uhr 220 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

lestard 10. Nov 2019

Ich finde den Hinweis trotzdem richtig: Die Uhr zeichnet ja Schlafdaten und Sport auf...

k-p-schwarz 09. Nov 2019

MyKronoz hat das mit der ZeTime im Angebot. Warum geht sonst kein Hersteller da heran?

Serenity 08. Nov 2019

Einen ähnlichen Ansatz ohne Zeiger hat bereits Vector verfolgt. Ich hatte (bzw, habe sie...

trinkhorn 08. Nov 2019

Ich meine eher für den Fall, dass mein Zug mit ein paar minuten Verspätung in den Bahnhof...

flow77 08. Nov 2019

Bestellt ist wohl etwas übertrieben bei einem Projekt auf indiegogo.


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /