Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Hybridfestplatten in Rechnern von Dell, Lenovo und HP
Neue Hybridfestplatten in Rechnern von Dell, Lenovo und HP (Bild: Seagate)

Hybridfestplatten: Seagates SSHDs werden schneller

Neue Hybridfestplatten in Rechnern von Dell, Lenovo und HP
Neue Hybridfestplatten in Rechnern von Dell, Lenovo und HP (Bild: Seagate)

Seagate liefert seine mittlerweile dritte Generation von Solid State Hybrid Drives (SSHDs) aus. Sie sollen die hohe Geschwindigkeit von SSDs mit der großen Speicherkapazität von Festplatten vereinen.

Zwei neue SSHDs für Notebooks und eine für Desktop will Seagate ab sofort ausliefern, darunter die Seagate Laptop SSHD mit 1 TByte Speicherplatz und die Seagate Laptop Thin SSHD mit 500 GByte. Letztere ist mit einer Bauhöhe von nur 7 mm sehr flach und wurde im vergangenen September noch als Prototyp auf dem Intel Developer Forum gezeigt.

Anzeige
  • Seagates neue SSHDs
Seagates neue SSHDs

Beide Laptop-SSHDs verfügen neben 64 MByte DRAM-Cache auch über 8 GByte Flash-Speicher. Auf diesem speichert die Hybridfestplatte die am häufigsten genutzten Dateien. Dadurch soll sich das System so schnell anfühlen, als liefe es mit einer SSD. Intel zeigte auf dem PDF einen Benchmark, der aus dem Öffnen von Anwendungen bestand und auf einer herkömmlichen Festplatte 3 Minuten lief, auf einer SSD (Intel 520 mit 240 GByte) und dem SSHD-Prototyp von Seagate, der noch über 16 GByte Flash-Speicher verfügte, aber nur ein Drittel der Zeit benötigte.

Die neue SSHD-Generation soll laut Seagate rund 40 Prozent schneller sein als die vorhergehende.

Desktop-SSHD mit 2 TByte

Mit der Seagate Desktop SSHD gibt es zudem eine Hybridfestplatte für Desktops. Sie verfügt über bis zu 2 TByte Kapazität und ebenfalls über 8 GByte Flash-Speicher. Sie soll viermal schneller sein als eine vergleichbare Festplatte ohne Flash-Speicher.

In allen SSHDs kommt Seagates eigene Adaptive-Memory-Technik zum Einsatz, die festlegt, welche Daten am besten im Flash-Speicher gehalten werden sollten, um das Gesamtsystem schneller zu machen.

Wann und zu welchem Preis die neuen SSHDs hierzulande im Handel erhältlich sein sollen, verriet Seagate nicht. Dell und Lenovo haben aber bereits angekündigt, Notebooks mit Seagates neuen SSHDs auszustatten, HP will die Desktopvariante verbauen.


eye home zur Startseite
redmord 06. Mär 2013

Viele neuere Notebooks unterstützen SSD-Cache mittels einer mSata/mini-PCI-e-SSD ohne es...

redmord 06. Mär 2013

Eben. Es wird ja nie ein komplettes Spiel in den RAM geladen. Den größten Batzen machen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel