• IT-Karriere:
  • Services:

Hut 8: Mining-Betreiber kauft Nvidia-GPUs für 30 Mio US-Dollar

Das entspricht rund 46.000 Karten, die pro Tag einen Kryptomining-Umsatz von knapp 180.000 US-Dollar beim Ethereum-Schürfen liefern.

Artikel veröffentlicht am ,
Dutzende von CMP 30HX
Dutzende von CMP 30HX (Bild: My Drivers)

Hut 8, einer der größten Bitcoin-Miner der Welt, erweitert sein Portfolio: Mit einem Investment von 30 Millionen US-Dollar hat Hut 8 sich Cryptocurrency Mining Processors von Nvidia gekauft, die zum Schürfen von Ethereum eingesetzt werden sollen.

Stellenmarkt
  1. RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Der Betreiber machte zwar keine konkreten Angaben, welche Cryptocurrency Mining Processors verwendet werden. Laut Nvidia werden bisher nur die 30HX und die 40HX ausgeliefert, die schnelleren 50HX und 90HX sollen erst im zweiten Quartal 2021 folgen. Hut 8 spricht von 1.600 Gigahashes pro Sekunde, was einen täglichen Umsatz von etwa 180.000 US-Dollar beim aktuellen Kurs bedeuten würde.

Unter Verwendung der 40HX würde das bedeuten, dass der Mining-Betrieb etwa 45.700 CMP-Beschleuniger gekauft hat. Jede Karte schafft Nvidia zufolge 36 Megahashes pro Sekunde und benötigt dafür 185 Watt, wobei das die nominelle Board-Power und nicht zwingend die Leistungsaufnahme ist, die beim Ethereum-Mining auftritt. Oft laufen dort die Karten mit angepasster Firmware für einen effizienteren Betrieb mit niedrigeren Spannungen.

Nvidia hat CMPs unterschätzt

In den USA ist Strom mit 10 US-Cent statt umgerechnet 35 US-Cent pro Kilowattstunde günstiger als hierzulande: Deshalb gehen dort nicht 75.000 US-Dollar ab, sondern nur 20.000 US-Dollar. Rein mit den CMPs ist es allerdings nicht getan, auch CPUs und Hauptplatinen sowie weitere Bauteile benötigen Energie.

Nvidia hatte im vierten Quartal 2020 einen Rekordumsatz erzielt. Von den 3,056 Milliarden US-Dollar in der Gaming-Sparte sollen geschätzt 100 bis 300 Millionen US-Dollar auf Kryptomining entfallen, was aus Sicht von Golem.de viel zu niedrig angesetzt ist. Nvidia hatte für das erste Quartal 2021 einen Umsatz von 50 Millionen US-Dollar für die CMP HX30/H40 prognostiziert, was durch Hut 8 wohl obsolet ist.

  • Überblick zu den CMP HX (Bild: Nvidia)
Überblick zu den CMP HX (Bild: Nvidia)

Der Name des Unternehmens stammt von der gleichnamigen Abteilung im englischen Bletchley Park, wo unter anderem der Mathematiker Alan Turing daran gearbeitet hat, die Engima der Nazis zu entschlüsseln. Wie passend, dass die beiden bisherigen Cryptocurrency Mining Processors - 30HX und 40HX - auf dem TU106/TU116 basieren, Nvidias nach Turing benannter Architektur.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. 5,99€

smonkey 09. Apr 2021 / Themenstart

BLC = Blakecoin Was ist mit PoS/DPoS wie es zB. Ethereum einführen will?

smonkey 08. Apr 2021 / Themenstart

Ob die Erkenntnisse einen mathematisch wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn bringt vermag...

Eheran 07. Apr 2021 / Themenstart

Für jeden ist seine eigene Realität die logische und natürlich (oft einzig) korrekte...

ruphus 07. Apr 2021 / Themenstart

Man hat ja eben nur eine limitierte Menge an Bitcoin, die jemals in Umlauf kommen...

ruphus 07. Apr 2021 / Themenstart

Danke, dass es noch Nutzer mit besserem Verständnis und mehr Wissen gibt! Wenn man nicht...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /