Human Drive: Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Ein elektrisch angetriebener Nissan Leaf hat die bisher längste fahrerlose Fahrt auf Großbritanniens Straßen absolviert. Das Auto, das Teil des Projektes Human Drive ist, fuhr rund 370 km.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Autonom fahrender Nissan Leaf
Autonom fahrender Nissan Leaf (Bild: Nissan)

Der Nissan Leaf hat Großbritannien autonom einmal halb durchquert. Das Auto startete in Milton Keynes im Süden Englands und fuhr bis zur Nissan-Fabrik in Sunderland im Norden des Landes. Der selbstständig fahrende Leaf ist mit GPS, acht Lidar-Modulen, sieben Kameras und einem Radar ausgerüstet.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    Medion AG, Essen
  2. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
Detailsuche

Die Strecke wies nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters teilweise keine oder nur minimale Straßenmarkierungen auf und verlief auch durch Kreisverkehre.

Um die Sicherheit zu gewährleisten, fuhr ein Mensch mit, der das Fahrzeug bei Bedarf auch selbst hätte steuern können.

Das Projekt Human Drive wird von der britischen Regierung über das Centre for Connected and Autonomous Vehicles (CCAV) und Innovate UK sowie neun weitere Konsortialpartner finanziert. Das gemeinsame Finanzierungspaket belief sich auf insgesamt 13,5 Millionen Pfund.

  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
  • Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
Modifizierter Nissan Leaf (Bild: Nissan)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Nach Angaben der Projektteilnehmer ist derweil nicht zu erwarten, dass die entwickelte Technik bald in Serie geht. Aktuell sind die Nissan-Modelle Juke, Leaf, Qashqai und X-Trail mit Nissans Propilot ausgerüstet. Diese Sammlung von Assistenzsystemen hilft dem Fahrer beim Lenken, Beschleunigen und Bremsen. Das System arbeitet einspurig auf Autobahnen und ist für Staus bei niedrigen Geschwindigkeiten und hohe Geschwindigkeiten im Reiseverkehr gedacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Artikel
  1. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
    Burnout in der IT
    "Es ging einfach nichts mehr"

    Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
    Von Pauline Schinkel

  3. Analoge Kamera: Bastler baut unkomplizierte digitale Filmpatrone
    Analoge Kamera
    Bastler baut unkomplizierte digitale Filmpatrone

    Für seine alte Kamera hat der Bastler Befinitiv einen Filmersatz aus einem Raspberry Pi Zero W und der Pi Camera gebaut - das einfache Design hat aber einen Haken.

thinksimple 10. Feb 2020

Ja. Virtuell.

vulkman 10. Feb 2020

...aufgrund des fehlenden Thermalmanagements. SCNR



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /