Abo
  • Services:
Anzeige
Autor Neil Gaiman setzte gerade zu seiner Dankesrede bei den Hugo Awards an, als der Livestream unterbrochen wurde. (Archivbild)
Autor Neil Gaiman setzte gerade zu seiner Dankesrede bei den Hugo Awards an, als der Livestream unterbrochen wurde. (Archivbild) (Bild: Darryl James/Getty Images)

Hugo Awards: Copyright-Software gerät außer Kontrolle

Autor Neil Gaiman setzte gerade zu seiner Dankesrede bei den Hugo Awards an, als der Livestream unterbrochen wurde. (Archivbild)
Autor Neil Gaiman setzte gerade zu seiner Dankesrede bei den Hugo Awards an, als der Livestream unterbrochen wurde. (Archivbild) (Bild: Darryl James/Getty Images)

Es ist eine Software, die illegal kopierte Inhalte sperren soll. Bei der Verleihung der Scifi-Oscars hat das Programm überreagiert - und die Hugo-Fans mattgesetzt.

Science-Fiction ist vielleicht auch deshalb so beliebt, weil die Dummheit heutiger Technik den Menschen von einer besseren Zukunft träumen lässt. Besser jedenfalls als in der Nacht auf Sonntag, als eine Software den Livestream der Hugo-Award-Verleihung unwiederbringlich stoppte, weil sie die dort eingespielten Clips zur Vorstellung der Nominierten als Urheberrechtsverletzungen einstufte.

Anzeige

Der Hugo-Award ist einer der bedeutendsten Preise für Science-Fiction-Literatur, benannt nach dem Erfinder des Begriffs Science-Fiction, Hugo Gernsback. In diesem Jahr fand die Preisverleihung in Chicago statt, während der 70. World Science Fiction Conference (Worldcon). Übertragen wurde sie live über die Streamingplattform Ustream. So sollten Fans im Internet, aber auch Gäste, die im Saal keinen Platz mehr gefunden hatten und in Nebenräumen vor Bildschirmen saßen, die Show verfolgen können.

Das funktionierte so lange, bis der britische Autor Neil Gaiman für seine Arbeit an der britischen TV-Serie Doctor Who ausgezeichnet werden sollte. Ein Ausschnitt der Serie sowie kurze Clips der anderen Nominierten wurden gezeigt, dann setzte Gaiman zu seiner Dankesrede an - und der Livestream brach ab. "Worldcon banned due to copyright infringement" (Worldcon gesperrt wegen Urheberrechtsverletzung) stand auf der Seite von Ustream.

Für Science-Fiction-Fans ist das in etwa so, als würde die Fernsehübertragung der Oscar-Verleihung in dem Moment und endgültig beendet werden, in dem zum ersten Mal Ausschnitte der nominierten Filme gezeigt werden.

Der Schuldige war schnell gefunden. Ustream arbeitet mit Vobile zusammen. Vobile stellt eine Software zur Verfügung, die Videos auf Ustream mit einer Datenbank abgleicht. Erkennt sie, dass jemand gerade einen urheberrechtlich geschützten Film oder ein solches Video streamt, beendet die Software die Übertragung ohne weitere Kontrolle. Genau das passierte, als bei der Show die Clips der nominierten Beiträge eingespielt wurden.

Dabei hatten die Rechteinhaber die betreffenden Videos selbst zur Verfügung gestellt - sie wollten ja schließlich vorgestellt und bestenfalls mit einem Preis ausgezeichnet werden. Und selbst wenn sie das nicht gewollt hätten: Nach der Fair-Use-Regelung im amerikanischen Urheberrecht wäre die Ausstrahlung der kurzen Clips nicht zu beanstanden gewesen.

Urheberrecht versus freie Meinungsäußerung 

eye home zur Startseite
__destruct() 07. Sep 2012

Wird gar nicht gefunden.

Icestorm 05. Sep 2012

Ich hab gehört Podcast kosten beim DLF 10¤ im Download. 10¤ für Inhalte, die man schon...

elgooG 05. Sep 2012

Artikel dazu: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Copywrong-Absurde-Welle-von-Video...

Anonymer Nutzer 05. Sep 2012

Die "natürlichen Quellen" haben wir ja schon fast beseitigt. SUPER ;)

fehlermelder 05. Sep 2012

ja, so lässt sich der artikel zusammenfassen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 289€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 10:10

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ikso | 10:07

  3. Google Paranoia

    ikso | 09:58

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    das_mav | 09:56

  5. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    ikso | 09:53


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel