Hue und Zigbee 3.0: Philips öffnet sein Lampensystem fremden Schaltern

Mit einem Update auf Zigbee 3.0 wird Philips' Hue-System für LED-Lampen im Smart Home auch von fremden Schaltern bedient werden können. Zudem will Philips unter eigener Marke Sensoren anbieten, welche die Lampen auch ohne Zigbee-Hub ansprechen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Philips öffnet sein Hue-System anderen Herstellern.
Philips öffnet sein Hue-System anderen Herstellern. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Am Stand von Zigbee hat Philips bei der Elektronikmesse CES die Zukunft seiner Hue-Lampen vorgestellt. Mit der Zigbee-Version 3.0 öffnet sich Philips Fremdherstellern. In Zukunft können auch Zigbee-Schalter anderer Unternehmen Hue-Leuchtmittel an- und ausschalten. Wer schon ein Hue-System besitzt, muss sich keine Sorgen machen, wie uns Philips auf Nachfrage erklärte. Die LED-Lampen sind bereits für Zigbee 3.0 vorbereitet.

  • Drei Zigbee-3.0-Sensoren will Philips 2015 auf den Markt bringen, ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... die neben Schaltern von Fremdherstellern die Lampen direkt ansprechen können. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Drei Zigbee-3.0-Sensoren will Philips 2015 auf den Markt bringen, ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. ERP-Administrator / Specialist (m/w/d)
    FLUX-GERÄTE GMBH, Köln, Maulbronn
Detailsuche

Bisher gibt es für die Hue-Lampen nur einen echten Schalter, der als Besonderheit keine Energieversorgung benötigt. Der Hue-Tap-Schalter hat allerdings den Nachteil, dass er durch das Klicken nicht genug Energie erzeugen kann, um direkt mit den Zigbee-Lampen zu kommunizieren und stattdessen über Philips' Zigbee-Hub gehen muss. Schalter von Fremdherstellern könnten prinzipiell die Lampen direkt ansprechen.

Das soll auch mit den Sensoren funktionieren, die Philips bereits angekündigt hat. Der Philips-Bewegungssensor könnte so etwa eine Lampe bei Bewegung anschalten, ohne dass das Heimnetzwerk funktionieren muss. Geplant sind außerdem ein Sensor für Temperatur und Feuchtigkeit sowie ein Türsensor.

Die Produkte sollen im Lauf des Jahres 2015 auf den Markt kommen. Genauer wollte sich Philips nicht festlegen. Ein Update für bestehende Hue-Systeme müsste ebenfalls in diesem Jahr erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sam Zeloof
Student baut Chip mit 1.200 Transistoren

In seiner Garage hat Sam Zeloof den Z2 fertiggestellt und merkt scherzhaft an, Moore's Law schneller umgesetzt zu haben als Intel selbst.

Sam Zeloof: Student baut Chip mit 1.200 Transistoren
Artikel
  1. IBM E10180-Server: Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft
    IBM E10180-Server
    Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft

    Mit Francisco Partners greift eine große Investmentgruppe zu, das Geschäft mit Watson Health soll laut IBM darunter aber nicht leiden.

  2. Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
    Xbox Cloud Gaming
    Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

    Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
    Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

  3. Geforce RTX 3000 (Ampere): Nvidia macht Founder's Editions teurer
    Geforce RTX 3000 (Ampere)
    Nvidia macht Founder's Editions teurer

    Die Preise der FE-Ampere-Grafikkarten steigen um bis zu 100 Euro, laut Nvidia handelt es sich schlicht um eine Inflationsbereinigung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /