Huawei: US-Justizminister schlägt Kauf von Nokia oder Ericsson vor

US-Justizministers William Barr fordert eine Übernahme von Nokia oder Ericsson durch die USA. Nur wenige Tage zuvor wollten die USA 5G noch mit billiger Hardware und Open-Source-Software als Open RAN realisieren.

Artikel veröffentlicht am ,
US-Justizminister General Barr
US-Justizminister General Barr (Bild: Win McNamee/Getty Images)

US-Justizminister William Barr schlägt vor, dass die USA und ihre Verbündeten die Kontrollmehrheit an Nokia oder Ericsson übernehmen sollten, um einen starken internationalen Konkurrenten gegen Huawei aufzubauen. "Wenn wir unser großes Markt- und Finanzpotenzial hinter eines oder beide dieser Unternehmen stellen, wird dies zu einem weitaus gewaltigeren Konkurrenten und beseitigt die Bedenken für ihr Durchhaltevermögen", sagte Barr laut einem Bericht der britischen Financial Times in einer Rede auf einer Think-Tank-Konferenz von CSIS zu China in Washington. "Wir und unsere engsten Verbündeten müssen diesen Ansatz unbedingt aktiv in Betracht ziehen", betonte Barr.

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) Autonomous Systems
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg
  2. IT Service Operator / Systemadministrator / Anwendungsbetreuer Kernsysteme (m/w/d)
    WINGAS GmbH, Kassel
Detailsuche

Nokia-Konzernchef Rajeev Suri räumte am 6. Februar ein, dass sein Unternehmen vor großen Herausforderungen bei der Cash-Generierung stehe. Die Marktkapitalisierung von Nokia lag im Oktober 2019 bei rund 29 Milliarden US-Dollar, der von Ericsson bei 27 Milliarden US-Dollar.

Die US-Regierung ist in der Frage zerstritten. Lawrence Kudlow, der oberste Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump, erklärte vor wenigen Tagen, man wolle 5G auf Standardhardware mit selbst entwickelter Software errichten, womit Open RAN gemeint sein dürfte. Unternehmen wie Microsoft, Dell und der Telekommunikationskonzern AT&T seien Teil der Bemühungen, sagte Kudlow.

Barr sagte hingegen über Open RAN: "Das Problem ist, dass es sehr ferne Zukunftsmusik ist. Der Ansatz ist völlig ungetestet und würde viele Jahre in Anspruch nehmen, um erfolgreich zu sein." Open RAN sei, wenn überhaupt, dann in einem Jahrzehnt marktreif. Lisa Porter, verantwortlich für Forschung und Entwicklung im Verteidigungsministerium, setzte sich im Dezember 2019 ebenfalls für den Einsatz von Open RAN ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


theFiend 10. Feb 2020

Das Problem ist eher, das es inzwischen zu viele Wähler gibt, die denken wer lauter...

Qual 10. Feb 2020

Lol, selbst. Wer genau? Eine staatliche Firma soll dann die Zukunftstechnologie...

Vögelchen 09. Feb 2020

und dieses NSA-Verseuchte Spionagesystem mit jederzeit Zugriff- und...

Jamster 08. Feb 2020

Das wirklich geschickte an diesem Plan ist ja nicht, daß die USA dann ihre 5G...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
bZ4X
Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
Artikel
  1. Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
    Framework Laptop 2 im Test
    In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

    Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
    Ein Test von Oliver Nickel

  2. Rollerhersteller: Niu setzt auf Natrium-Ionen-Akkus
    Rollerhersteller
    Niu setzt auf Natrium-Ionen-Akkus

    Niu will im kommenden Jahr ein Zweirad mit Natrium-Ionen-Akku auf den Markt bringen. Grund sind die steigenden Preise für Lithium-Akkus.

  3. Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?
    Vom Anfänger zum Profi
    Was macht einen Senior-Entwickler aus?

    Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.
    Ein Ratgebertext von Rene Koch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, AMD Ryzen 7 459€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5-komp.) 219,90€ • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) [Werbung]
    •  /