• IT-Karriere:
  • Services:

Huawei-Smartphones: GPU Turbo macht Spiele per Tensorflow schneller

Huawei hat endlich erklärt, wie der GPU Turbo für die eigenen Smartphones funktioniert: Der Hersteller lädt je Spiel ein trainiertes neuronales Netz auf die Geräte, um Takt und Spannung der Kirin-Chips zu optimieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Der GPU Turbo steigert die Bildrate und Effizienz in Spielen.
Der GPU Turbo steigert die Bildrate und Effizienz in Spielen. (Bild: Huawei)

Seit Wochen bewirbt Huawei den GPU Turbo für Smartphones wie das Honor Play, hat aber nicht erklärt, wie er funktioniert. Das hat der Hersteller mittlerweile nachgeholt, wie Anandtech in einem exzellenten Artikel erläutert. Kurz zusammengefasst ist der GPU Turbo eine Software für die Kirin-Chips von Hisilicon, die Huawei in den eigenen Smartphones einsetzt, welche die Taktraten und Spannung der Grafikeinheiten feiner justiert als der bisherige Ansatz. Das erhöht die Bildrate in Spielen leicht und verringert die Leistungsaufnahme für eine längere Akkulaufzeit.

Stellenmarkt
  1. VerbaVoice GmbH, München
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen

Zumindest die bei Honor zu sehenden 60 Prozent mehr Performance bei 30 Prozent weniger Energiebedarf sind aber grober Unfug, denn hier vergleicht Huawei den Kirin 960 ohne GPU Turbo und den viel schnelleren Kirin 970 mit GPU Turbo. Bei der Vorstellung des neuen Kirin 980 nannte der Hersteller realistische Werte: Bei einem Vsync-bedingten 60-fps-Limit rechnet der Chip mit 59 Bildern pro Sekunde statt 58 fps einen Tick flotter, ohne GPU Turbo sind es aber rund 11 Prozent mehr Milliwatt pro Frame in PUBG Mobile.

Der GPU Turbo ist für den Kirin 659, den Kirin 960, den Kirin 970 und künftig den Kirin 980 verfügbar. Damit ausgestattete Smartphones sind unter anderem das Mate 9 (Pro), das Mate 10 (Pro), das P10 (Plus), das P20 (Pro), das Honor 9/10 und das Honor Play. Huawei nutzt für den GPU Turbo ein neuronales Tensorflow-Netz, welches für jedes unterstützte Spiel für jedes Gerät trainiert und dort aufgespielt wird. Der Kirin-Chip berechnet per CPU oder per NPU im FP16-Format das Inferencing und optimiert die DVFS-Kurve (Dynamic Voltage & Frequency Scaling) der Mali-Grafik im SoC.

Weil Huawei das Netz anpassen muss, war der GPU Turbo anfangs nur zu PUBG Mobile und dem chinesischen Mobile Legends Bang Bang kompatibel, demnächst werden auch Arena of Valor, NBA 2K18, Rules of Survival und Vainglory unterstützt. Huawei sieht den Kirin 980 leicht vor Qualcomms Snapdragon 845, wenn der GPU Turbo aktiv ist, schlussendlich gilt es aber abzuwarten, für welche Spiele das tatsächlich gilt. Zumindest in PUGB Mobile rendern die Mali-GPUs bisher eine sichtlich schlechtere Bildqualität als die Adreno-Grafikeinheiten, was einen direkten Vergleich der beiden gar nicht erst ermöglicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Huanglong 22. Mai 2019

Was für eine Einheit soll Miliwatt pro Frame pro Sekunde denn sein? Da macht Milliwatt...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /