Abo
  • Services:

Huawei Mediapad 7 Vogue: 7-Zoll-Tablet mit Telefoniefunktion

Huawei hat mit dem Mediapad 7 Vogue ein neues 7-Zoll-Tablet im Aluminiumgehäuse vorgestellt, mit dem der Nutzer auch ohne Headset telefonieren kann. Es ist vergleichsweise dünn und hat einen Quad-Core-Prozessor.

Artikel veröffentlicht am ,
Mediapad 7 Vogue
Mediapad 7 Vogue (Bild: Huawei)

Das Mediapad 7 Vogue hat einen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Das Huawei-Tablet hat damit eine geringere Auflösung als Googles Nexus 7 und das Fonepad von Asus. Während die Tablets von Google und Asus eine Pixeldichte von 216 ppi aufweisen, hat das Mediapad 7 Vogue vergleichsweise geringe 170 ppi.

  • Mediapad 7 Vogue (Bild: Huawei)
Mediapad 7 Vogue (Bild: Huawei)
Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn

Huawei hat zum Tablet nur einige technische Daten genannt, viele Aspekte zum Gerät liegen noch nicht vor. So ist bekannt, dass im Gerät ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz läuft. Außerdem wird ein Modem mit HSPA+-Unterstützung vorhanden sein, aber WLAN wird lediglich per Single Band nach 802.11 b/g/n unterstützt. Nutzer sollen direkt mit dem Tablet, ähnlich wie mit dem Fonepad, ohne den Anschluss eines Headsets telefonieren können.

Huawei bringt das Mediapad 7 Vogue noch mit Android 4.1 alias Jelly Bean auf den Markt. Ob es dafür ein Updaten auf Android 4.2 geben wird, ist noch nicht bekannt. Über das Betriebssystem installiert Huawei seine eigene Oberfläche Emotion UI in der Version 1.5. Mit Emotion UI können Nutzer verschiedene Designs auswählen und das Smartphone umfangreicher anpassen als bei anderen Herstelleroberflächen. Auch die Nutzerprofile können weitreichender konfiguriert werden als bei anderen Herstellern.

Bei einer Gehäusedicke von 9,5 mm und einem Gewicht von 335 Gramm ist das Tablet im Unibody-Gehäuse aus Aluminium knapp 1 mm dünner und 5 Gramm leichter als das Fonepad von Asus. Mit einer Akkuladung sollen sich bis zu vier HD-Filme ansehen lassen oder der Nutzer kann bis zu 20 Stunden damit telefonieren. Verwendet wird ein Lithium-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 4.100 mAh.

Huawei will das Mediapad 7 Vogue noch in diesem Monat in China auf den Markt bringen. In anderen Ländern soll das Gerät später erscheinen, nähere Angaben gibt es dazu noch nicht. Wie viel das Tablet kosten wird, ist noch nicht bekannt. Die bisher bekannte Ausstattung lässt aber vermuten, dass Huawei das Mediapad 7 Vogue zu einem Preis auf dem Niveau des Fonepad auf den Markt bringen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

SaSi 25. Jun 2013

nicht ohne grund wird in agentenfilmen alle technik abgeschaltet... ;) interressant wäre...

TC 24. Jun 2013

?


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /