• IT-Karriere:
  • Services:

Huawei: Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Das kommende Honor View 20 soll mit schmalem Display-Rahmen, aber ohne Notch erscheinen. Die Frontkamera ist direkt in den Bildschirm integriert, die Öffnung dafür sitzt in der linken oberen Ecke. Die Hauptkamera soll einen 48-Megapixel-Sensor haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Honor will mit der Notch Schluss machen.
Honor will mit der Notch Schluss machen. (Bild: Honor)

Das neue Android-Smartphone View 20 der Huawei-Tochterfirma Honor soll keine Display-Einbuchtung, eine sogenannte Notch, haben. Wie unter anderem Android Authority berichtet, hat Huawei in Hongkong intern erste Details zu dem Gerät genannt. Auch auf Twitter hat der Hersteller das Gerät bereits kurz vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  2. Obermeyer Planen + Beraten GmbH, München

Demnach soll die Frontkamera des View 20 direkt in das Display integriert sein. Oben links, nahe dem Rand des Bildschirms, ist eine 4,5 mm große Öffnung für das Objektiv in das Display eingelassen. Einem Honor-Vertreter zufolge soll es sich allerdings nicht um ein einfaches Loch handeln, sondern "die Struktur des Displays beibehalten." Was genau das bedeutet, ist aktuell noch unklar.

Die Hauptkamera soll einen 48-Megapixel-Sensor von Sony haben (IMX586). Wie bei anderen Smartphones von Huawei soll dieser Pixel kombinieren, um eine bessere Lichtausbeute zu generieren. Die Bilder sollen in der Standardeinstellung entsprechend eine Auflösung von 12 Megapixeln haben.

Hauptkamera mit 48-Megapixel-Sensor, Objektivanzahl noch unbekannt

Wie viele Objektive das View 20 haben wird, ist aktuell noch unbekannt. Wahrscheinlich ist, dass Huawei wieder zwei oder mehr Objektive kombinieren wird. Die Kamera soll wie bei anderen Geräten des chinesischen Herstellers dank künstlicher Intelligenz automatisch Szenen erkennen und Bildeinstellungen bearbeiten können.

Die KI-Fähigkeiten werden durch den Kirin-980-Chip ermöglicht. Das gleiche SoC arbeitet auch in Huaweis aktuellem Topsmartphone Mate 20 Pro. Den bisherigen Informationen zufolge soll die neue Funktion Link Turbo das WLAN- und LTE-Signal kombinieren und so für schnellere Downloadraten sorgen.

Vorstellung Ende Januar 2019

Zu den weiteren technischen Details gibt es aktuell noch keine Informationen. Das View 20 soll Ende Januar 2019 weltweit vorgestellt werden. Zu einem Preis gibt es bisher noch keine Informationen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymer Nutzer 11. Dez 2018

Möglicherweise wird das aber irgendwann mit der "Flat-Cam" Technologie kombiniert, die...

TrollNo1 11. Dez 2018

Du meinst dieses Deppenzepter? Unter SelfieStick haben wir früher was anderes verstanden ;)

Anonymer Nutzer 10. Dez 2018

Die der ersten GameBoys nicht, ab dem GameBoy Color jedoch schon. Und seit dem GameBoy...

MaGru 10. Dez 2018

Interessant ist, ob potentielle Nutzer ein Gehirn haben. Davon hängen die Verkaufszahlen...

wonoscho 10. Dez 2018

Ja, so wie bei den meisten aktuellen Smartphones und Tablets. Auch bei den iMacs ist die...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

    •  /