• IT-Karriere:
  • Services:

Huawei: Honor 7C kommt mit Dualkamera für 180 Euro nach Deutschland

Die Huawei-Tochter Honor bringt mit dem 7C ein günstiges Android-Smartphone mit Dualkamera und Metallgehäuse auf den deutschen Markt. Ausgeliefert wird das Gerät mit aktuellem Android, der Preis liegt bei nur 180 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Honor 7C
Das neue Honor 7C (Bild: Honor)

Huawei hat über sein Tochterunternehmen Honor ein neues Android-Smartphone für den deutschen Markt vorgestellt. Das Honor 7C setzt die preiswerte C-Serie fort, die sich an Einsteiger und preisbewusste Nutzer richtet.

Stellenmarkt
  1. Thüringer Aufbaubank, AöR, Erfurt
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

So kostet das Honor 7C mit 180 Euro sogar weniger als der Vorgänger, das 6C Pro. Das Display des Gerätes ist 5,99 Zoll groß und kommt im aktuell bei vielen Herstellern beliebten 2-zu-1-Format. Der Bildschirm hat allerdings eine geringere Auflösung als andere Smartphones von Honor und Huawei, sie liegt bei 1.440 x 720 Pixeln. Das ergibt eine geringe Pixeldichte von 268 ppi, was zu nicht besonders scharf dargestellten Inhalten führen dürfte.

Auf der Rückseite des aus Metall gefertigten Gehäuses ist eine Dualkamera eingebaut, was in dieser Preiskategorie ungewöhnlich ist. Die Hauptkamera hat 13 Megapixel, die Zusatzkamera 2 Megapixel. Sie ist für die Erfassung von Tiefeninformationen zuständig. Durch die Dualkamera sind mit dem Honor 7C Porträtaufnahmen mit unscharf maskiertem Hintergrund möglich. Die Frontkamera hat 8 Megapixel.

Im Inneren des Honor 7C arbeitet Qualcomms Snapdragon 450, ein Mittelklasse-SoC mit acht Kernen und einer maximalen Taktrate von bis zu 1,8 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 32 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Das Smartphone unterstützt LTE, Nutzer können zwei SIM-Karten gleichzeitig verwenden. Diese beiden Karten können zudem zusätzlich zur Speicherkarte genutzt werden - Anwender müssen sich also nicht zwischen einer SIM-Karte und einer Speicherkarte oder zwei SIM-Karten entscheiden.

  • Das neue Honor 7C (Bild: Honor)
  • Das Honor 7C hat eine Dualkamera auf der Rückseite. (Bild: Honor)
  • Das große Display hat das Format 2:1, kommt aber mit einer eher niedrigen Auflösung. (Bild: Honor)
Das neue Honor 7C (Bild: Honor)

Auslieferung mit Android 8.0

Ausgeliefert wird das Honor 7C mit Android 8.0, worauf Huawei seine eigene Benutzeroberfläche Emotion UI 8.0 installiert hat. Der Akku hat eine Nennladung von 3.000 mAh, zur Laufzeit macht der Hersteller keine Angabe. Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut, alternativ können Nutzer das Gerät auch über die Frontkamera mit ihre Gesicht entsperren. Das neue Smartphone soll ab dem 30. April in Blau und Schwarz in den Handel kommen und 180 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  2. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  3. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)
  4. (aktuell u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Acer XB241 YU Gaming-Monitor (165...

FreiGeistler 30. Apr 2018

Oder du hast eine Fälschung erwischt. Gegen das mit der Akku-Überwachung könnte das...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
    Frauen in der Technik
    Von wegen keine Vorbilder!

    Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
    Von Valerie Lux

    1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
    2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
    3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

    Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
    Verkehr
    Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

    Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
    Von Rainer Klose

    1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
    3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

      •  /