• IT-Karriere:
  • Services:

Huawei: Erste P10-Nutzer bekommen Oreo-Upgrade

Huawei hat mit der Verteilung von Android 8.0 für das P10 begonnen. Erste Nutzer haben die Aktualisierung bereits drahtlos erhalten, in den kommenden Wochen sollte das Upgrade bei den meisten Besitzern des Gerätes eintreffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das P10 von Huawei
Das P10 von Huawei (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der chinesische Hersteller Huawei hat mit der Verteilung von Android 8.0 alias Oreo für sein Smartphone P10 begonnen. Entsprechende Rückmeldungen geben Nutzer des Forums von Android-Hilfe.de.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Upshift Media GmbH, Taunusstein bei Wiesbaden

Die Aktualisierung trifft offenbar seit ungefähr zwei Tagen bei den ersten Anwendern drahtlos ein. Zu Beginn des Verteilungsprozesses bekommen erst einige wenige User das Upgrade, das bei auch Huawei wie bei anderen Herstellern in Wellen verteilt wird.

Auch P10-Plus-Besitzer sollen das Upgrade erhalten

Laut Caschys Blog sollen auch erste Nutzer des größeren P10 Plus das Android-Upgrade bekommen haben. Der Verteilung ist eine Beta-Phase vorausgegangen, die offenbar nun beendet ist. Auf dem P10 in unserer Redaktion können wir die Aktualisierung noch nicht drahtlos abrufen.

Huawei hatte das P10 und das P10 Plus im März 2017 vorgestellt. Hervorstechendes Merkmal des Smartphones ist die Dual-Kamera, die Huawei zusammen mit Leica entwickelt hat. Das zweite Objektiv sammelt Tiefenschärfeinformationen und dient zur Verbesserung der Schärfe und des Kontrastes.

Auf dem Mobile World Congress 2018 hat Huawei bereits für den 27. März ein neues Gerät angekündigt. Erwartet wird der Nachfolger des P10. Auf der Mobilfunkmesse selbst hat der chinesische Hersteller keine neuen Smartphones gezeigt, sondern drei Tablets sowie ein neues Notebook, das Matebook X Pro. Dieses kommt mit Core-i5-SoC der achten Generation, sehr schmalem Display-Rahmen und dedizierter Grafikkarte für 1.500 Euro nach Deutschland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...

Unix_Linux 05. Mär 2018

Tja Qualität hat nun mal seinen preis. Samsung phones haben das beste display, die beste...

VigarLunaris 05. Mär 2018

Bei Samsung kannst die Bloatware inzwischen gut entfernen und stilllegen, von daher kann...

crustenscharbap 02. Mär 2018

Ich habe es schon seit ca 1 Monat, weil meins ein chinesisches ist. Das Update ist top...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    •  /