Huawei-Display (AD80HW) im Test: Gut trifft gerade noch günstig

Der AD80HW ist Huaweis erster PC-Monitor: Das bedeutet Standardware mit schmalem Rahmen für schmales Budget samt eines attraktiven Bundles.

Ein Test von veröffentlicht am
Huawei AD80HW zwischen Topfpflanze "Benno" und Legosaurus "Roooary" Rex
Huawei AD80HW zwischen Topfpflanze "Benno" und Legosaurus "Roooary" Rex (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Bisher war Huawei vor allem für Smartphones und später auch für Laptops bekannt - das ändert sich mit dem AD80HW: So heißt der erste PC-Monitor der Chinesen korrekt, im Shop spricht Huawei nur schnöde vom "Display 23,8". Wir haben den Bildschirm getestet und finden, dass er als Einstiegsgerät durchaus taugt.


Weitere Golem-Plus-Artikel
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt

Online Analytical Processing ist eine spezielle Datenbanktechnologie zur Analyse von Geschäftsprozessen im Business-Reporting. Wir erläutern die Konzepte und zeigen, dass ein Würfel auch mehr als drei Dimensionen haben kann.
Von Michael Bröde


Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!

Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann


Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


    •  /