Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Huawei Ascend G740
Das neue Huawei Ascend G740 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Anzeige

Für das Ascend G740 möchte Huawei 330 Euro haben, es soll in den Farben Weiß und Blaugrau erhältlich sein. Im Onlineshop von Saturn ist das Smartphone bereits kurz nach dem Marktstart für 280 Euro erhältlich.

  • Das neue Ascend G740 von Huawei (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Smartphone hat ein 5 Zoll großes Display und unterstützt LTE. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Im Inneren arbeitet ein Snapdragon S4 Plus mit zwei Kernen und einer Taktrate von 1,2 GHz. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Display hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die eingebaute Kamera hat 8 Megapixel und macht gute Bilder. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Farben, Schärfe und Belichtung stimmen, Details wirken bei stärkerer Vergrößerung allerdings verwaschen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der HDR-Modus bearbeitet das Bild sehr stark, Fotos sehen dadurch unnatürlich aus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Smartphone hat ein 5 Zoll großes Display und unterstützt LTE. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Fazit

Mit dem Ascend G740 bringt Huawei ein anständiges Mittelklasse-Smartphone mit LTE-Funktion und gutem 5-Zoll-Display auf den Markt. Die Kamera macht gute Bilder, die Prozessorausstattung reicht aus, um im Alltag einen flüssigen Betrieb zu ermöglichen. Auch anspruchsvollere Apps wie Spiele laufen auf dem Ascend G740, wenngleich nicht ganz so flüssig wie auf Smartphones mit kräftigerem Chip.

Dank der langen Akkulaufzeit hält das Ascend G740 im Alltagsbetrieb bis zu zwei Tage durch. Was das Design betrifft, hat Huawei bereits spannendere Smartphones vorgestellt - die Verarbeitung ist aber in Ordnung. Ärgerlich ist die mittlerweile wirklich veraltete Android-Version 4.1.2, der die Sicherheitsupdates der Nachfolgeversionen fehlen. Uns stört auch der geringe Speicher ohne die Möglichkeit, Apps auf die Micro-SD-Karte auszulagern.

Für einen Preis von momentan 280 Euro kommt eine große Konkurrenz für Huaweis neues LTE-Smartphone aus dem eigenen Haus: Das Ascend P2 ist aktuell bereits für 250 Euro im Onlinehandel zu bekommen und in fast allen Belangen dem Ascend G740 überlegen. Es hat einen Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz, doppelt so viel Flash-Speicher und ein IPS-Display, das mit Gorilla-Glas geschützt ist.

Dieses ist zwar mit 4,7 Zoll etwas kleiner als das des Ascend G740, hat aber die gleiche Auflösung und daher eine höhere Pixeldichte. Die Kamera hat mit 13 Megapixeln eine höhere Auflösung. Das Ascend P2 unterstützt auch LTE, anders als das Ascend G740 auf vier statt drei Bändern. Das Design des P2 wirkt zudem deutlich spannender als das des neuen Modells.

Beim aktuellen Preis lohnt sich das Ascend G740 daher eher nicht - das P2 ist das bessere Gerät, wenn der Nutzer nicht unbedingt einen 5 Zoll großen Bildschirm haben möchte. Sollte der Preis des Ascend G740 allerdings in den nächsten Monaten sinken, lohnt sich möglicherweise ein Blick auf das Gerät.

 Veraltete Android-Version mit Emotion UI

eye home zur Startseite
Dhakra 19. Feb 2014

Das kommt immer drauf an... es ist eben Subjektiv! Mir z.B. ist Blickwinkelstabilität...

dabbes 19. Feb 2014

+ bessere Kamera + LTE statt UMTS (wers braucht) + minimal besserer Akku -- dafür 1 GB...

naidrog 19. Feb 2014

In meinen Augen ist das nur ein aufgebohrtes Ascend G 525. Deswegen ist die Android...

martinboett 18. Feb 2014

zeitlos ist das eine. das sind sie ja (theoretisch) ganz gut dabei, aber huawei sollte...

tk (Golem.de) 18. Feb 2014

Hallo! Das ist in der Tat missverständlich formuliert gewesen. Der "hohe Preis" bezog...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAIFUN Software AG, Hannover
  2. GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG, Ingelfingen
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

  2. TC-7680

    Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt

  3. Störerhaftung

    Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

  4. Voice ID

    Alexa soll Nutzer an der Stimme erkennen können

  5. Chrome

    Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

  6. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  7. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  8. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  9. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  10. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Motion Control: Kamerafahrten für die perfekte Illusion
Motion Control
Kamerafahrten für die perfekte Illusion
  1. Konzeptfahrzeug Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern
  2. Später Lesen Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket
  3. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier

Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld
  2. Alternatives Betriebssystem Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen
  3. Digitale Assistenten Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  1. Fläsch?

    jayrworthington | 15:37

  2. Re: Das gelang schon vor 50 Jahren

    TheShortOfIt | 15:35

  3. Re: Das Gehäuse

    brotiger | 15:32

  4. Re: Alternativen?

    honk | 15:27

  5. Re: Abgefahren...

    Muhaha | 15:25


  1. 15:23

  2. 14:57

  3. 14:40

  4. 14:28

  5. 13:44

  6. 12:47

  7. 12:21

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel