Abo
  • Services:
Anzeige
Android 4 für Mediapad ist doch noch erschienen.
Android 4 für Mediapad ist doch noch erschienen. (Bild: Huawei)

Huawei: Android-4-Update für Mediapad ist da - mit Verspätung

Android 4 für Mediapad ist doch noch erschienen.
Android 4 für Mediapad ist doch noch erschienen. (Bild: Huawei)

Huawei hat für das Android-Tablet Mediapad das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich veröffentlicht. Es ist komplizierter als bei anderen Android-Geräten.

Im Dezember 2011 hatte Huawei das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für das Mediapad für das erste Quartal 2012 angekündigt - fast zwei Monate nach dessen Ablauf ist das Update für Mediapad-Besitzer in Deutschland nun verfügbar. Es kann über den nicht direkt verlinkbaren Downloadbereich auf der Huawei-Produktseite heruntergeladen werden.

Anzeige

Kein Drahtlos-Update

Huawei bietet Kunden kein Drahtlos-Update, so dass zur Aktualisierung des Tablets ein Computer erforderlich ist. Diesen Weg gehen auch einige andere Hersteller von Android-Geräten, aber bei ihnen kann das Update meist über eine entsprechende PC-Software durchgeführt werden. Das ist im Fall des Mediapads nicht möglich. Die von Huawei angebotene Windows-Software Hisuite kann jedoch dazu genutzt werden, die auf dem Tablet befindlichen Anwendungen und Einstellungen zu sichern. Fotos, Videos, Musikdateien und Dokumente sollte der Anwender parallel dazu selbst sichern. Huawei empfiehlt ausdrücklich eine Datensicherung, bevor das Update durchgeführt wird. Wer keinen Windows-PC besitzt, muss sich selbst um passende Backuplösungen bemühen.

Das Update selbst setzt keinen Windows-PC voraus. Der Nutzer muss die Updatedateien vergleichsweise mühsam auf eine Micro-SD-Karte kopieren, auf der mindestens 2 GByte freier Speicherplatz vorhanden sein müssen. Nun wird die Micro-SD-Karte in das Mediapad gesteckt und das Tablet durch langes Drücken des Ein-Aus-Schalters in den Updateprozess gebracht. Nach dem Updateprozess läuft auf dem Mediapad Android 4.0.3. Im Anschluss daran kann das angelegte Backup bei Bedarf zurückgespielt werden.

Als Dreingabe gibt es von Huawei die beiden Android-Spiele Let's Golf 2 und Asphalt 6, die ebenfalls via Micro-SD-Karte installiert werden müssen.

Keine Gründe für späte Auslieferung genannt

Huawei hat keine Gründe dafür genannt, weshalb Mediapad-Besitzer länger als angekündigt auf das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich warten mussten.


eye home zur Startseite
Frankbernd 23. Aug 2012

Eben gemach. Über 3 G. Im Media Pad auf "Über dieses Pad" und dann die Aktualisierungenen...

ip (Golem.de) 29. Mai 2012

https://forum.golem.de/kommentare/mobile-computing/huawei-android-4-update-fuer-mediapad...

egal 23. Mai 2012

Werds am WE mal aufspielen, bin schon recht gespannt, wobei ein neu aufgesetztes System...

esei 23. Mai 2012

Das ist soooo schwer eine zip auf eine SD-Karte zu kopieren und das Pad danach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: E-Autos sind das falsche Produkt

    css_profit | 18:47

  2. Re: Gamer Smartphone?

    tomate11 | 18:47

  3. Re: Warum denn 3 Autos? Es gibt doch Car...

    Prinzeumel | 18:46

  4. Re: Grund dafür ist, das NOR bis zum Hals in...

    css_profit | 18:45

  5. Re: Bei einer ähnlichen Qualität wie ARK

    Crass Spektakel | 18:45


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel