Abo
  • Services:

HTTPS: Bei HTTP/2 soll immer verschlüsselt werden

Die HTTP-Arbeitsgruppe hat sich weitgehend darauf verständigt, sämtliche Datentransfers bei HTTP/2 verschlüsselt abzuwickeln. Es soll praktisch nur noch URLs mit https:// geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Verschlüsselung soll bei HTTP/2 zum Standard werden.
Verschlüsselung soll bei HTTP/2 zum Standard werden. (Bild: Mark Nottingham)

Die kommende Version des Hypertext Transport Protocols (HTTP/2) soll die Sicherheit von Internetnutzern erhöhen. Daher solle unter anderem das normale Surfen grundsätzlich nur noch verschlüsselt ablaufen, beschreibt Marc Nottingham, Vorsitzender der HTTP-Arbeitsgruppe, den aktuellen Diskussionsstand.

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  2. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Demnach gibt es einen Konsens, der darauf hinausläuft, für HTTP/2 nur noch URLs mit https:// zu verwenden. URLs, die nur mit http:// starten, würden dann über HTTP/1 abgewickelt. Dabei soll auch sichergestellt werden, dass bestehende HTTP/1-Clients https:// wie bisher nutzen können.

Dennoch soll auch HTTP/2 ohne Verschlüsselung über URLs mit http:// spezifiziert werden, da es in Ausnahmefällen nützlich sein kann. Das normale Surfen soll aber nur über https-URLs abgewickelt werden.

Denkbar sei, so Nottingham, dass später eine opportunistische Verschlüsselung über URLs mit http:// hinzugefügt wird, die dann aber ohne Serverauthentifizierung abläuft, wie bei TLS Relaxed. Ob das umgesetzt werden soll, ist noch offen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,95€ (Preis-Leistungs-Tipp aus PCGH 10/2017) - Vergleichspreis ca. 100€
  2. 39,88€ (Bestpreis!)
  3. 39€ (Vergleichspreis 59,99€)

TheBigLou13 18. Feb 2015

jo, vllt fast 0,1 Cent pro Nutzer pro 100 Aufrufe. Das macht bei 1mio Aufrufen am Tag...

Lala Satalin... 14. Nov 2013

100% sicher ist das allerdings immer noch nicht.

DerVorhangZuUnd... 13. Nov 2013

... ob verschlüsselt wird oder nicht. Sondern: "Wie wird verschlüsselt?". Welcher...

TC 13. Nov 2013

Caching allein erreicht nie die Effizienz dieser Kompression Außerdem müssen diese Daten...

Konakona 13. Nov 2013

Wozu denn? Wir haben den Bundestrojaner, der sieht alles vor dem Absenden/Verschlüsseln...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /