Abo
  • Services:
Anzeige
Hyperloop-Strecke in Quay Valley: Verzögerungen bei bürokratischen Prozessen
Hyperloop-Strecke in Quay Valley: Verzögerungen bei bürokratischen Prozessen (Bild: Omegabyte 3D)

HTT: Der Hyperloop kommt später

Hyperloop-Strecke in Quay Valley: Verzögerungen bei bürokratischen Prozessen
Hyperloop-Strecke in Quay Valley: Verzögerungen bei bürokratischen Prozessen (Bild: Omegabyte 3D)

Verzögert, aber nicht verspätet: Der Bau an der Hyperloop-Strecke in Kalifornien hat noch nicht begonnen. Das liege an der Bürokratie, sagt HTT-Chef Dirk Ahlborn. Er glaubt an einen baldigen Baubeginn.

Der Hyperloop in Kalifornien startet später: Das Projekt Hyperloop Transportation Technologies (HTT) hat noch nicht mit dem Bau der Röhre in Quay Valley begonnen. Angekündigt war, dass die Arbeiten Mitte dieses Jahres starten.

Anzeige

HTT hat zwar eine Genehmigung, um die Strecke im Kings County, etwa auf halber Strecke zwischen Los Angeles und San Francisco, zu bauen. Um anfangen zu können, sind aber weitere bürokratische Schritte nötig. So fehle noch eine Umweltprüfung, berichtet das US-Online-Nachrichtenangebot The Verge. Außerdem müssten der Vorstand und die Planungskommission der Kings County Community Development Agency das Projekt noch genehmigen.

Der erste Spatenstich kommt noch in diesem Jahr

HTT-Chef Dirk Ahlborn sagte The Verge, das Projekt arbeite an den notwendigen Schritten: So stehe die Umweltprüfung kurz vor dem Abschluss. Andere Aufgaben wie Kartierung und Vermessung seien in Arbeit. Er gehe davon aus, dass der erste Spatenstich noch in diesem Jahr gemacht werden könne.

Das Projekt sei jedoch nicht verspätet, sagte Ahlborn. Bei bürokratischen Prozessen könne es immer zu Verzögerungen von einigen Monaten kommen. "Sobald wir mit dem Bau begonnen haben, können wir den Zeitplan beeinflussen."

Der Hyperloop wurde von Elon Musk erdacht

Hyperloop ist ein neuartiges Transportmittel, das Elon Musk 2013 konzipiert hat. Die Strecke ist eine Röhre, in der ein weitgehendes Vakuum herrscht. Darin schweben Kapseln auf einem Magnetfeld und auf einem Luftpolster, das sie selbst erzeugen. Angetrieben werden die Kapseln von einem Linearmotor.

Musks Konzept ist Open Source. Derzeit gibt es zwei Hyperloop-Projekte: HTT will die Strecke in Kalifornien bauen. Es ist ein Projekt aus Freiwilligen mit nur zwei Angestellten: Ahlborn und Bibop Gabriele Gresta, der das operative Geschäft leitet.

Das Unternehmen Hyperloop One baut eine Strecke bei Las Vegas. Es hat im Mai bereits einen ersten Test durchgeführt. Zuletzt war allerdings weniger von technischen Fortschritten die Rede als vielmehr von einem Machtkampf zwischen den Gründern.


eye home zur Startseite
Eheran 08. Sep 2016

Bei Eschede hat es eine Woche gedauert.

Dwalinn 08. Sep 2016

Der Mensch versteht immer nur das was er verstehen will, herrlich :) Ich sagte doch das...

dumdideidum 08. Sep 2016

Ich finde den Einwand berechtigt. Der Transrapid ist das beste Beispiel dafür, wie man...

plutoniumsulfat 07. Sep 2016

Wie hoch die Sicherheit ist, kannst du im Vergleich kaum angeben, da dabei von Unfällen...

NukeOperator 07. Sep 2016

und nachdem die damaligen Haupaktionäre Swisscom & SBB die Swissmetro AG aufgrund...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Dataport, Altenholz, Kiel
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  2. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

  3. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  4. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  5. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  6. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  7. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  8. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  9. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. Re: Erster Eindruck..

    Cystasy | 04:19

  2. Re: Brennstoff

    quasides | 04:08

  3. Wieso glauben soviele Menschen: "Ausschlaggebend...

    mrgenie | 04:06

  4. Re: kernfusion ist keine humane zukunftstechnik

    quasides | 04:06

  5. Re: AMD und Intel dem Untergang geweiht

    recluce | 03:51


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel