Abo
  • Services:
Anzeige
Zeroflex ZF240
Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)

HTPC: Passives 240-Watt-Netzteil von Streacom für Mini-PCs

Zeroflex ZF240
Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)

Streacom hat ein ohne aktive Kühlung auskommendes Netzteil für HTPCs vorgestellt. Das Zeroflex ZF240 ist zu drei Gehäusen kompatibel und eignet sich auch für sparsame Spielerechner.

Anzeige

Das Zeroflex ZF240 ist ein Netzteil im kompakten Flex-ATX-Formfaktor mit einer Nennleistung von 240 Watt und hoher Effizienz. Laut Streamcom soll das Zeroflex ZF240 in die eigenen Home-Theater-PC-Gehäuse vom Typ FC5 Evo, FC9 und FC10 passen - ein externes Netzteil ist somit nicht mehr notwendig.

Das Zeroflex ZF240 verfügt über einen ATX-, einen 4-Pin-CPU- und einen Floppy-Anschluss, hinzu kommen je zwei SATA- und Molex-Stecker. Der Fokus des Netzteils liegt klar auf HTPCs, hier ist kein 6-Pin-Grafikkarten-Stecker erforderlich, der Floppy-Anschluss aber eignet sich etwa für Soundkarten. Die Kühlung des Netzteils erfolgt passiv, indem es mit einer Blende an den Lamellen des Gehäuses befestigt wird.

  • Zeroflex ZF240 im FC10-Gehäuse (Bild: Streacom)
  • Zeroflex ZF240 im FC10-Gehäuse (Bild: Streacom)
  • Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)
  • Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)
  • Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)
Zeroflex ZF240 im FC10-Gehäuse (Bild: Streacom)

Der Hersteller gibt die Leistung der Schienen mit jeweils 10 Ampere bei 3,3 und 5 Volt sowie 14 Ampere für 12 Volt an. Für Prozessor und Grafikkarte, die sich vornehmlich aus der 12-Volt-Leitung bedienen, stehen somit geringe 168 Watt bereit - aber noch genug für kleine Systeme.

Denkbar wäre abseits von HTPCs mit integrierter Grafikeinheit auch ein kompakter Spiele-PC im FC9-Fanless-Chassis. Das kühlt Prozessoren mit bis zu 95 Watt TDP, zudem bietet es Platz für Low-Profile-Karten. Hier wäre eine Geforce GTX 750 Ti die schnellste Wahl, da diese Modelle ohne Stromstecker auskommen, also die 75 Watt des PCIe-Slots ausreichen.

  • Zeroflex ZF240 im FC10-Gehäuse (Bild: Streacom)
  • Zeroflex ZF240 im FC10-Gehäuse (Bild: Streacom)
  • Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)
  • Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)
  • Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)
Zeroflex ZF240 (Bild: Streacom)

Streacom spricht von einem Wirkungsgrad von hohen 93 Prozent und darüber, gibt aber nicht an, bei welcher Auslastung. Von unabhängiger Quelle bestätigt ist die Effizienz bisher nicht. Wann und zu welchem Preis Streacom das Zeroflex ZF240 anbieten möchte, hat der Hersteller nicht bekanntgegeben.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 29. Okt 2014

Jepp, so ein Missverhältnis zwischen der/den heutzutage fast alles tragenden 12V...

Poison Nuke 29. Okt 2014

zum einen gibt es die 36 und 45 HDD Gehäuse auch 1,2kW, zum anderen kann man diese...

fokka 29. Okt 2014

so ein kompaktes netzteil wäre meiner meinung nach eine viel bessere wahl für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  2. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  3. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  5. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel