Abo
  • Services:
Anzeige
HTML5-Logo des W3C
HTML5-Logo des W3C (Bild: World Wide Web Consortium/CC-BY 3.0)

HTML5: Facebook verzichtet weitgehend auf Flash

HTML5-Logo des W3C
HTML5-Logo des W3C (Bild: World Wide Web Consortium/CC-BY 3.0)

Adobes Appell wurde erhört: Facebook verzichtet bei Videos künftig auf Flash und nutzt stattdessen HTML5 - und das in allen Browsern. Einzige Ausnahme bleiben aus verständlichen Gründen vorerst Spiele.

Facebook hat bekannt gegeben, kürzlich alle Videos auf HTML5-Technik umgestellt zu haben und auf Adobe Flash zu verzichten. Die Änderung gilt im sozialen Netzwerk im News Feed und im Embedded-Facebook-Videoplayer. Bei den auf der Plattform angebotenen Spielen wird noch auf Flash gesetzt.

Anzeige

In seinem Blog-Eintrag erläutert Daniel Baulig, Front-End Engineer bei Facebook, die Hintergründe: Bisher hätten einige Browser noch Probleme mit HTML5 gemacht, sowohl was die Fehler als auch die Leistung anbelange. Das sei mittlerweile nicht mehr der Fall, weshalb die Freischaltung erfolgt sei. Videos würden nun schneller laden als bisher und liefen stabiler.

Zu den Vorteilen von HTML5 zähle neben der Sicherheit die bessere Integration der Player-Bedienung auf Screenreadern und per Tastatureingaben. Facebook könne zudem eigene Tools wie jest und WebDriver einsetzen. Adobe sagte vor wenigen Wochen selbst, der Flash-Standard solle sterben.


eye home zur Startseite
Stebs 21. Dez 2015

Von wem stammt das, von Twitch selbst? Ist jedenfalls Unfug, MPEG-DASH ist der...

lyom 21. Dez 2015

Moin moin, Natürlich. Ist mir aber in vielen Jahren nicht passiert. Dass aber eine Seite...

picaschaf 21. Dez 2015

*Partiell* ... OpenGL *vollständig* Na, erkennst du den Unterschied von alleine?

ChristianKG 21. Dez 2015

Der Empfehlung schließe ich mich an. Fortgeschrittene lassen noch das Smartphone weg ;)

Llame 21. Dez 2015

Wirklich so ahnungslos oder nur am trollen? :/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. RAIR Bürotechnik GmbH, Chemnitz
  4. BWI GmbH, Munster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  2. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  3. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  4. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  5. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  6. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  7. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  8. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  9. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  10. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Gilt im Grunde auch für Videoplattformen

    knoxxi | 15:08

  2. Re: Oreo Update (oder wie eine Firma sich selbst...

    Häxler | 15:08

  3. Re: Diesel ist effektiver und kann sauberer sein

    x2k | 15:08

  4. Re: Fernsehen stirbt aus

    Ojemine | 15:07

  5. Re: The machine that builds the machine

    quineloe | 15:07


  1. 14:14

  2. 12:57

  3. 12:42

  4. 12:23

  5. 11:59

  6. 11:50

  7. 11:34

  8. 11:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel