• IT-Karriere:
  • Services:

HTC: "Wir werden keine Android-Smartwatch haben"

Seit langem gibt es immer wieder angebliche Leaks zu einer Android-Smartwatch von HTC - Realität wird ein solches Gerät aber wohl nicht werden: Ein hochrangiger Manager hat eine Veröffentlichung ausgeschlossen. Außerdem plauderte er über das neue Smartphone U Ultra.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC will vorerst keine Smartwatch auf den Markt bringen.
HTC will vorerst keine Smartwatch auf den Markt bringen. (Bild: Sam Yeh/AFP/Getty Images)

HTC will vorerst keine Smartwatch auf den Markt bringen. Das hat Chang Chia-Lin, President of Global Sales und CFO von HTC, in einem Gespräch mit der Tech-Webseite Tbreak.com gesagt. Die Aussage wurde Android Police seitens HTC bestätigt.

Vorerst keine Smartwatch

Stellenmarkt
  1. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Genau sagte Chang, dass HTC "keine Android-Smartwatch haben" wird. In einem zweiten Satz sagt der Manager: "HTC wird in der kurzen Frist keine Smartwatch bringen". Nimmt man an, dass Chang tatsächlich einen Unterschied zwischen "Smartwatch" und "Android-Smartwatch" macht, ließe dies Raum für Spekulationen, dass zumindest in der mittleren Frist doch eine Smartwatch ohne Android Wear geplant sei.

Im Gesamtkontext und nach der Bestätigung der Aussage von HTC auf Nachfrage von Android Police scheint diese Möglichkeit aber eher weniger plausibel. Chang erklärt weiter: "Selbst Apple als eine große Marke verliert bei den Smartwatches." Dies klingt nicht so, als ob HTC zuversichtlich wäre, selbst Erfolg mit einer Uhr zu haben - zumindest nicht in nächster Zeit.

Geleakte Uhr ist ein alter Prototyp

Die in jüngster Zeit aufgetauchte HTC-Smartwatch mit Referenz auf den Sporthersteller Under Armour ist HTC zufolge ein älterer Prototyp, an dem schon länger nicht mehr gearbeitet worden sei. Dies hat Android Police von einer anonymen Quelle erfahren.

Dem Reporter von Tbreak.com hat Chang zudem verraten, dass der Google Assistant auf HTCs neue U-Smartphones kommen soll. Der Assistent soll offenbar zusätzlich zur eigenen KI integriert werden. HTC hatte die neuen Smartphones U Ultra und U Play kurz nach der CES 2017 vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 11,99€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...

Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /