HTC Vive Pro ausprobiert: VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort

HTCs Vive Pro hat eine feinere Auflösung und integrierte Kopfhörer, trägt sich bequemer und ist optional drahtlos. Nutzer können das VR-Headset mit ihren bisherigen Basisstationen oder mit SteamVR Tracking 2.0 für mehr Fläche verwenden.

Artikel von veröffentlicht am
HTC Vive Pro
HTC Vive Pro (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

HTC hat das Vive Pro auf der Consumer Electronics Show 2018 in Las Vegas vorgestellt. Das Virtual-Reality-Headset folgt auf das bisherige Vive, weist aber unter anderem eine leicht höhere Displayauflösung auf und integriert verbesserte Kopfhörer - bisher war der Deluxe Audio Strap notwendig. Wir haben das Headset nach der Pressekonferenz ausprobieren können.

Stellenmarkt
  1. Referent Rohdatenaufbereitung (w/m/d) Senior-Cyber-Security-Specia- list
    Gemeinsames Kompetenz- und Dienstleistungszentrum der Polizei, Leipzig
  2. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
Detailsuche

Das Vive Pro zeigt 2.880 x 1.600 Pixel auf zwei OLED-Panels statt 2.160 x 1.200 Bildpunkte und somit fast 80 Prozent mehr Pixel. Vermutlich stammen die Displays von Samsung, denn das Odyssey-Headset der Südkoreaner für Windows Mixed Reality hat die gleiche Auflösung. Beim kurzen Aufsetzen in Las Vegas war die gestiegene Pixeldichte sofort sichtbar, da HTC eine Demo mit viel Text verwendete - eine sinnvolle Entscheiden. Die einzelnen Subpixel sind aber noch erkennbar und die Fresnel-Linsen zeigen leichte Strahlenbünden.

Für die Akustik verbaut HTC beim Vive Pro integrierte Kopfhörer, die verglichen mit dem optionalen Deluxe Audio Strap des ursprünglichen Vive eine höhere Audioqualität aufweisen sollen. Mit im Headset stecken zudem zwei Mikrofone statt eines. Ob das Vive Pro tatsächlich besser klingt, können wir noch nicht sagen - zumindest schmiegen sich die Ohrmscheln an den Kopf an und dämmen Umgebungsgeräusche recht gut.

Generell soll sich das Vive Pro bequemer tragen lassen als das Vive, da HTC das Headset etwas leichter gestaltet hat und es besser ausbalanciert sein soll. Am Hinterkopf befindet sich das vom Deluxe Audio Strap bekannte Drehrad, womit das Head-mounted Display leichter an die Kopfform anpassbar ist als mit Klettbändern. Unser Ersteindruck: Das Vive Pro sitzt weniger stirnlastig, ein großer Unterschied zum Deluxe Audio Strap war nicht spürbar.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Vive Pro funktioniert mit SteamVR Tracking 1.0, ist also abwärtskompatibel zum bisherigen Lighthouse-System. Es unterstützt aber auch SteamVR Tracking 2.0 mit vier Basisstationen für 100 m² statt 25 m² Spielfläche. Ob die beiden neuen Kameras an der Front für Inside-Out-Tracking genutzt werden können, bleibt vorerst offen. Spiele verwenden sie höchst selten.

  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
HTC Vive Pro (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Noch im ersten Quartal 2018 will HTC das Vive Pro für bisherige Kunden als Upgrade verkaufen, später dann als Kit - Preise wollte das Unternehmen nicht nennen. Im Sommer 2018 folgt zudem ein Wireless-Adapter, der auf Intels Wigig-Standard basiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


xmaniac 28. Feb 2018

Die neunen Panels haben deutlich weniger Screendoor und keine Pentile Matrix. Bei 2x4k...

Torbey 31. Jan 2018

Ich habe die normale Version der Vive für 4 Wochen gemietet und war richtig begeistert...

Achranon 11. Jan 2018

Evtl. auch interessant das Virtual Screen, eine der andere Softwarelösungen, erlaubt 3D...

ms (Golem.de) 10. Jan 2018

Kickt vermutlich der Spacewarp rein, spricht 45 fps mit synthetisierten Frames.

Hotohori 10. Jan 2018

Benutzen könnte man es dafür eventuell, kommt auf die Kameras an. Aber sieht mir nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Age of Empires 4 im Test
Im Galopp durch die Geschichte

Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
Von Peter Steinlechner

Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
Artikel
  1. Windows Subsystem for Android: Entwickler installiert Google Play auf Windows 11
    Windows Subsystem for Android
    Entwickler installiert Google Play auf Windows 11

    Mithilfe eines Scripts und dem Windows Subsystem for Android kann Google Play auf Windows 11 funktionieren. Das beweist ein Youtube-Video.

  2. Mit ZF das Auto der Zukunft sehen, denken und handeln lassen
     
    Mit ZF das Auto der Zukunft sehen, denken und handeln lassen

    Für die saubere, sichere und komfortable Mobilität von morgen entwickelt ZF schon heute die notwendigen Technologien - und sucht dafür kreative und motivierte Fachkräfte aus den Bereichen Elektromobilität und autonomes Fahren.
    Sponsored Post von ZF

  3. HT Aero: Xpeng kündigt fliegendes Auto an
    HT Aero
    Xpeng kündigt fliegendes Auto an

    HT Aero heißt das Flugauto, das der chinesische Autohersteller Xpeng 2024 auf den Markt bringen will.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional & Lexware Steuersoftware bei Amazon günstiger • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90 & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90) • Asus ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€ • Saturn Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Seagate SSDs & HDDs günstiger [Werbung]
    •  /