Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

HTC will das U11 Plus Ende November 2017 oder Anfang Dezember 207 zum Preis von 800 Euro auf den Markt bringen. Anfang nächsten Jahres soll das Smartphone auch mit halbtransparenter Rückseite erscheinen, das wir bereits ausprobieren konnten.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. TeamViewer GmbH, Göppingen

Wer den Kauf des U11 scheut, weil ihm das Display zu klein ist, hat jetzt eine Alternative: Das U11 Plus bietet alle Eigenschaften des U11, hat aber ein modernes 2:1-Display. Mit dem Daumen-Launcher kann das Smartphone recht gut mit einer Hand bedient werden. Es ist erfreulich, dass HTC auf den Trend von 2:1-Smartphones reagiert, aber dennoch hätten wir uns mehr Verbesserungen im Vergleich zum normalen U11 gewünscht.

Die Prozessorausstatung gibt keinen Grund zur Klage und auch die Speicherbestückung ist vorbildlich. Bezüglich der Fotofunktionen wäre eine Dual-Kamera schön gewesen. Erfreulich ist, dass das U11 Plus gleich mit Oreo erscheint und der Käufer die beiden wichtigen digitalen Assistenten von Google und Amazon nutzen kann.

 U11 Plus ohne Dual-Kamera
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  2. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /