Abo
  • Services:
Anzeige
HTC U11 Plus
HTC U11 Plus (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

U11 Plus ohne Dual-Kamera

Bei der Kameratechnik wird die gleiche Kamera wie im U11 verwendet. Die 12,2-Megapixel-Kamera bietet einen schnellen Autofokus und verspricht auch unter widrigen Lichtbedingungen noch gute Ergebnisse. Dafür gibt es einen BSI-Sensor und eine Blende von f1.7. Die Hauptkamera hat einen optischen und einen elektrischen Bildstabilisator, um verwackelte Fotos und Videos zu vermeiden.

Anzeige

Frontkamera mit 85-Grad-Weitwinkel

Vorn ist eine 8-Megapixel-Kamera verbaut, die einen Sichtbereich von 85 Grad bietet und somit viele Informationen einfangen soll. Die Frontkamera des U11 hat einen kleineren Sichtbereich, aber mit 16 Megapixeln eine deutlich höhere Auflösung. Beide Kameras unterstützen wieder HDR-Boost, um die Fotoqualität zu verbessern.

  • Das U11 Plus hat den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • HTCs U11 Plus gibt es ab Anfang 2018 auch mit halbtransparenter Rückseite.  (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Beim Anheben zeigt das Always-On-Display Statusinformationen an. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Daumenlauncher kann rechts ...(Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • ... oder links erscheinen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Beim Anheben zeigt das Always-On-Display Statusinformationen an. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • HTCs U11 Plus hat hinten eine 12-Megapixel-Kamera. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • USB-C-Anschluss ist vorhanden, aber keine 3,5-mm-Klinkenbuchse. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Bei Bedarf kann das Smartphone mit einer zweiten SIM-Karte genutzt werden.  (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Einschaltknopf und Lautstärketasten sind auf der Seite. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • HTCs U11 Plus (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
HTCs U11 Plus hat hinten eine 12-Megapixel-Kamera. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das U11 Plus läuft mit Qualcomms aktuellem Oberklasse-Prozessor Snapdragon 835, der mit bis zu 2,45 GHz getaktet ist. Dem stehen 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher zur Seite. Damit reagiert das Smartphone zügig und schnell, Hänger waren nicht auszumachen. Falls die 128 GByte nicht genügen, kann eine Micro-SD-Karte mit bis zu 2 TByte Speicher verwendet werden.

Das LTE-Smartphone ist eingeschränkt Dual-SIM-fähig, HTC verbaut einen Kombi-Slot, so dass entweder eine zweite SIM-Karte oder eine Micro-SD-Karte genutzt werden kann. Zudem unterstützt das Smartphone WLAN nach ac-Standard, Bluetooth 5.0, NFC sowie GPS. Wie beim U11 gibt es keine 3,5-mm-Klinkenbuchse, aber ein Adapter für den USB-C-Anschluss wird mitgeliefert.

Active-Noise-Cancelling-Kopfhörer liegen bei

HTC legt dem Smartphone Active-Noise-Cancelling-Ohrhörer bei, die Umgebungsgeräusche unterdrücken können. Die Funktionen zur Geräuschunterdrückung erledigt das Smartphone selbst. Dadurch steht diese Funktion nur mit den mitgelieferten oder entsprechend kompatiblen Ohrhörern zur Verfügung. Wird der HTC-Ohrhörer mit einem anderen Smartphone genutzt, kann Active Noise Cancelling nicht genutzt werden.

HTC liefert das U11 Plus gleich mit Android 8.0 alias Oreo aus. Darauf läuft HTCs eigene Oberfläche Sense, die speziell an das große Display angepasst wurde. Wenn auf dem Startbildschirm an beliebiger Stelle von oben nach unten gewischt wird, springt der Benachrichtigungsbereich auf, für den ansonsten von oben in das Display gewischt werden muss. Diese Funktion ist von vielen alternativen Android-Launchern seit langem bekannt.

  • Das U11 Plus hat den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • HTCs U11 Plus gibt es ab Anfang 2018 auch mit halbtransparenter Rückseite.  (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Beim Anheben zeigt das Always-On-Display Statusinformationen an. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Daumenlauncher kann rechts ...(Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • ... oder links erscheinen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Beim Anheben zeigt das Always-On-Display Statusinformationen an. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • HTCs U11 Plus hat hinten eine 12-Megapixel-Kamera. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • USB-C-Anschluss ist vorhanden, aber keine 3,5-mm-Klinkenbuchse. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Bei Bedarf kann das Smartphone mit einer zweiten SIM-Karte genutzt werden.  (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Einschaltknopf und Lautstärketasten sind auf der Seite. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • HTCs U11 Plus (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Der Daumenlauncher kann rechts ...(Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Ein Wisch von unten nach oben ruft die App-Übersicht auf, so dass zumindest diese Funktionen auch bequem mit einer Hand erreichbar sind. Wie das U11 steht auch Edge Sense bereit, so dass Apps und Funktionen durch seitliches Drücken des Smartphones aufgerufen werden können. Neu ist ein spezieller Daumen-Launcher, der in der Mitte des Displays erscheint und wahlweise eher links oder rechts angeordnet ist.

U11 bekommt Daumen-Launcher als Update

Dadurch können mit dem Daumen etliche Apps gestartet oder Funktionen des Smartphones umgeschaltet werden. Solche Daumen-Launcher finden sich im Play Store auch für andere Smartphones, können meist aber nicht so elegant aufgerufen werden, wie das mit Edge Sense möglich ist. Den Daumen-Launcher soll es später auch als Update für das normale U11 geben.

Als weitere Besonderheit hat die Navigationsleiste zwei Seiten, um darüber auch an die ein oder andere Zusatzfunktion zu gelangen. Wie beim U11 gibt es für das Plus-Modell zwei digitale Assistenten. Der Nutzer kann Google Assistant und Amazons Alexa auf einem Gerät nutzen.

 HTC U11 Plus im Hands On: Oreo-Smartphone im schmalen Format kommt mit Edge SenseVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: äußerst überraschend

    xploded | 19:32

  2. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    baltasaronmeth | 19:32

  3. Bei Zeit Online schreibt der Autor von "Alexa ist...

    Jad | 19:29

  4. Re: VW als Sponsor

    flow77 | 19:27

  5. Ich schmeiss mich weg...

    Sharra | 19:26


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel