Abo
  • Services:

HTC One (M8): Update auf Android 4.4.3 kommt in Deutschland an

In Deutschland ist ein großes Updates für das HTC One (M8) auf den ersten Geräten verfügbar: Die Aktualisierung bringt neben Android 4.4.3 zahlreiche Verbesserungen an der Kamera und weiteren Systemfunktionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das HTC One (M8) erhält ein Update auf Android 4.4.3.
Das HTC One (M8) erhält ein Update auf Android 4.4.3. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

HTC hat mit der Verteilung eines Updates für das One (M8) in Deutschland begonnen. Damit erhält das One (M8) die Android-Version 4.4.3. Wir konnten die knapp 614 MByte große Aktualisierung problemlos auf unserem Redaktionsgerät installieren.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

HTC hatte mit der weltweiten Verteilung in der vergangenen Woche begonnen, in Deutschland war das Update bisher allerdings noch nicht erhältlich. Mit Android 4.4.3 werden neben normalen Bugfixes einige wichtige Sicherheitsupdates auf das One (M8) gespielt.

  • Das neue One (M8) von HTC (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Android-Smartphone hat ein Gehäuse aus gebürstetem Aluminium. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Display ist 5 Zoll groß und hat eine Full-HD-Auflösung. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist neben der bereits vom Vorgänger bekannten 4-Megapixel-Kamera eine zweite Linse für die Erfassung von Tiefeninformationen eingebaut. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Frontkamera hat 5 Megapixel. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Beim Gehäuse verbaut HTC nach eigenen Angaben 90 Prozent Metall. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Smartphone ist trotz größerem Display nur unwesentlich größer als das erste HTC One. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das One (M8) wird mit Android 4.4.2 ausgeliefert, worauf HTC seine Benutzeroberfläche Sense in der neuen Version 6.0 installiert. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die allgemeine Bildqualität der Ultrapixel-Kamera ist gut, wenngleich qualitativ nicht so gut wie beim Galaxy S5. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • In dunklen Räumen zeigen die großen Pixel des One (M8) ihre Stärke. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • In alltäglichen Situationen kommt es dank der Lichtempfindlichkeit aber bei Helligkeitsunterschieden schnell zu starken Überbelichtungen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das neue One (M8) von HTC (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Zusätzlich soll die Leistung des WLAN-Moduls, des Bluetooth-Chips und der Mobilfunkverbindungen verbessert worden sein. Auch die Kamera, die Galerie-App und der Sync Manager wurden aktualisiert. HTCs Sense-Oberfläche wurde ebenfalls optimiert, unter anderem die Boomsound-Funktion und der extreme Energiesparmodus.

Bisher noch kein Android 4.4.4

HTC hat, anders als Motorola, die Android-Version 4.4.3 nicht zugunsten der nur kurze Zeit später veröffentlichten Version 4.4.4 ausgelassen. Die Version 4.4.4 war nötig, um eine umfangreiche Sicherheitslücke in der OpenSSL-Implementierung zu beseitigen. Laut HTC soll die jetzige Aktualisierung allerdings trotz der niedrigeren Versionsnummer die Sicherheitsupdates des aktuellen Android 4.4.4 enthalten.

Die Systemaktualisierung kann drahtlos über die Systemeinstellungen abgerufen werden. Wird sie dem Nutzer nicht automatisch angezeigt, kann er danach suchen lassen. Da das Update in Schüben verteilt wird, erhalten nicht alle Besitzer eines One (M8) die Aktualisierung gleichzeitig. Erfahrungsgemäß werden Vertragskunden mit gebrandeten Modellen später bedient als Nutzer eines freien Modells.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Karmageddon 29. Jul 2014

Ja, bis zum nächsten Update. Dann geht das wieder von vorne los.

genab.de 29. Jul 2014

gute Frage: ich hab ein Nexus 5, und mir ist mit dem Update auf 4.4.4 rein gar nix...

StephanLinder 29. Jul 2014

So bei mir steht x.x.401.x gut dann hoffe ich mal das es in den nächsten Tagen kommt das...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /