Abo
  • Services:

HTC One (M7): Update auf Sense 6 wird in Deutschland verteilt

Das HTC One (M7) erhält aktuell ein Update, das unter anderem die Sense-Oberfläche in der neuen Version 6.0 installiert. Zudem wurden der Blinkfeed und die Fotofunktionen optimiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Das erste HTC One erhält aktuell ein Update auf Sense 6.
Das erste HTC One erhält aktuell ein Update auf Sense 6. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

HTC verteilt momentan in Deutschland ein Update für das erste One-Modell M7, wie der Hersteller über soziale Netzwerke verkündet. Nutzerberichten im Forum von Android-Hilfe.de zufolge ist die Aktualisierung bereits bei einigen angekommen, auch österreichische Besitzer des Smartphones berichten von einem erfolgreichen Update.

Stellenmarkt
  1. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen
  2. Software AG, Berlin

Die Aktualisierung installiert auf dem One (M7) das mit dem aktuellen Topsmartphone One (M8) eingeführte Sense 6. Neben dem neuen Design beinhaltet das Update zahlreiche Fehlerbehebungen und Erweiterungen.

So verfügt das One (M7) nach dem Update auch über den Extrem-Stromsparmodus des One (M8). Dieser ermöglicht bei einem Akkustand von 20 Prozent noch bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit, da nur die Grundfunktionen zur Verfügung stehen. Farbige Themes sollen die Navigation in den Menüs verbessern.

Flüssigerer Blinkfeed, verbesserte Fotofunktionen

Blinkfeed soll jetzt ein flüssigeres Scrollen erlauben, zudem soll es einfacher sein, neue Inhalte hinzuzufügen. Die Seitenleiste wurde verbessert, außerdem gibt es jetzt auch Empfehlungen für Restaurants in der Nähe. Weiterhin wurden die Fotofunktionen und die Bildergalerie verbessert. Per Image Match können Fotos jetzt schneller gefunden werden, die Schnittstelle für die Kamera wurde optimiert.

Das Update wird drahtlos verteilt. Wem die Aktualisierung nicht automatisch angezeigt wird, kann manuell danach gesucht werden: Unter Einstellungen - Info - Software-Updates findet sich der Punkt "Jetzt prüfen", mit dem nach einem verfügbaren Update gesucht werden kann. Da derartige Aktualisierungen schubweise verteilt werden, bekommen die Nutzer sie nicht alle gleichzeitig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 47,99€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 1,99€

fips2020 22. Jul 2014

Ich stehe vor dem gleichen Problem mit dem Wetter Wallpaper. wenn ich auf das...

Milestone 12. Jun 2014

Ich habe das Update eben erfolgreich installiert, macht mir auch einen guten Eindruck...

Anonymer Nutzer 12. Jun 2014

Ja hat endlich funktioniert jetzt!! Also zumindest der download. Von dem rest lasse ich...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

    •  /