Abo
  • Services:

HTC One (E8): HTC bringt Kunststoff-One mit 13-Megapixel-Kamera

Mit dem One (E8) hat HTC sein aktuelles Topmodell One (M8) in ein Kunststoffgehäuse gesteckt. Dabei bleibt die Hardware nahezu gleich, allerdings verzichtet HTC auf die Dual-Kamera - zugunsten einer höher auflösenden Variante.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue HTC One (E8)
Das neue HTC One (E8) (Bild: HTC)

HTC hat mit dem One (E8) eine Kunststoffvariante seines aktuellen Topgerätes One (M8) vorgestellt. Anstelle des Aluminiumgehäuses hat das One (E8) einen Unibody aus Polycarbonat - den Akku kann der Nutzer also auch hier nicht ohne weiteres wechseln.

  • Das HTC One (E8) (Bild: HTC)
  • Das HTC One (E8) (Bild: HTC)
Das HTC One (E8) (Bild: HTC)
Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Vom Design her sehen sich beide Geräte sehr ähnlich. Auch das One (E8) hat die zwei charakteristischen Lautsprecher auf der Frontseite, die für Stereosound sorgen. Die Rückseite des Smartphones ist sowohl längs als auch quer leicht gewölbt, daher soll das Smartphone besonders gut in der Hand liegen.

Die grundlegende Hardware hat HTC beim One (E8) unverändert gelassen: Im Inneren arbeitet ein Snapdragon-801-Prozessor, der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß. Der eingebaute Flash-Speicher hat eine Größe von 16 GByte, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 128 GByte ist vorhanden. Auch das Display wurde vom One (M8) übernommen: Es ist 5 Zoll groß und hat eine 1080p-Auflösung.

13 Megapixel statt Ultra-Pixel-Kamera

Anders sieht es bei der Kamera aus: Beim One (E8) hat sich HTC gegen das Dual-Kamera-Konzept mit der 4-Megapixel-Kamera und einer zusätzlichen Linse für die Erfassung von Tiefeninformationen entschieden und stattdessen eine normale 13-Megapixel-Kamera eingebaut. Diese hat keine "Ultra Pixel", dürfte also weniger lichtempfindlich sein - was zwar zu schlechter ausgeleuchteten Bildern in dunklen Situationen führen dürfte, dafür aber zu weniger Überstrahlungen bei Tageslicht. Dies empfanden wir beim Test des HTC One (M8) stellenweise als störend. Die Frontkamera hat wie beim One (M8) 5 Megapixel.

Das One (E8) unterstützt Quad-Band-GSM, UMTS und LTE sowie WLAN nach 802.11a/b/g/n. Bluetooth läuft in der Version 4.0, ein GPS-Empfänger und ein NFC-Chip sind eingebaut. Das Smartphone wird wie das One (M8) mit Android 4.4.2 und der HTC-Oberfläche Sense in der Version 6.0 ausgeliefert.

Nicht in Deutschland erhältlich

Nach Angabe der deutschen HTC-Vertretung wird das One (E8) nicht in Deutschland erscheinen. Das Smartphone kommt Ende Juni 2014 in Russland, China und weiteren ausgewählten Märkten unter anderem in Osteuropa in den Handel. Auch in den USA soll es bei einigen Händlern erhältlich sein. Für einige Märkte soll eine Dual-SIM-Variante angeboten werden. Einen Preis hat HTC nicht genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 33,49€
  3. 33,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

      •  /