Abo
  • Services:

HTC: Miniausführung des One (M8) könnte im Mai kommen

Möglicherweise wird HTC im Mai 2014 eine Miniversion des One (M8) auf den Markt bringen. Nach einem Pressebericht wird HTC wie Samsung weitermachen wie bisher: Die Miniversion wird technisch nicht viel mit dem namensgebenden Topsmartphone zu tun haben.

Artikel veröffentlicht am ,
HTCs One (M8) Mini könnte bald kommen.
HTCs One (M8) Mini könnte bald kommen. (Bild: Pichi Chuang/Reuters)

HTC startet am 4. April 2014 mit dem Verkauf des One (M8) und schon im kommenden Monat soll die Miniausführung des One (M8) folgen, wie die britische Webseite 3G berichtet, die dies aus Händlerkreisen erfahren hat. Wie beim Galaxy S5 Mini zeichnet sich bereits ab, dass die Miniausführung des One (M8) wohl nicht die gleiche Topausstattung haben wird wie das One (M8). So hat es HTC bereits beim ersten One Mini gemacht, das außer dem Namen nicht viel mit dem ersten One zu tun hatte.

Keine Zwei-Linsen-Kamera fürs One (M8) Mini

Stellenmarkt
  1. DATEV eG, Nürnberg
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Das One (M8) Mini soll einen 4,5 Zoll großen Touchscreen haben, während das Display im One (M8) auf eine Bilddiagonale von 5 Zoll kommt. Bisher ist unklar, mit welcher Displayauflösung die Miniausführung in den Verkauf geht. Nicht dabei sein wird die Zwei-Linsen-Kamera auf der Gehäuserückseite, die Miniversion wird also eine entsprechend abgespeckte Kamera erhalten. Es wird erwartet, dass die bisherige Ultra-Pixel-Kamera in dem Minimodell verwendet wird.

Vom Topmodell wird HTC zumindest das Unibody-Gehäuse aus Aluminium übernehmen, so dass es äußerlich dem One (M8) gleichen dürfte - halt nur kleiner ist. Bezüglich der übrigen technischen Ausstattung liegen noch keine weiteren Daten vor. Somit lässt sich noch nicht abschließend klären, wie stark sich das One (M8) und das One (M8) Mini unterscheiden werden.

Offizielle Vorstellung wohl erst kurz vor Verkaufsstart

HTC hatte das One (M8) weniger als zwei Wochen vor der Markteinführung offiziell vorgestellt. Es ist durchaus denkbar, dass dies auch im Fall des One (M8) Mini so sein wird. Demnach könnte das One (M8) Mini von HTC noch Ende dieses Monats offiziell vorgestellt werden. Dann wird es auch weitere Informationen zu den technischen Spezifikationen und zum Preis geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

expat 03. Apr 2014

Ich hätte lieber: 4.3 Zoll 720p 2GB RAM Snapdragon 800 (wie Xperia Z1 compact) 32GB...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /