Abo
  • Services:
Anzeige
Das Silent NAS gibt es nun auch als Dual-Core-Variante für den doppelten Preis.
Das Silent NAS gibt es nun auch als Dual-Core-Variante für den doppelten Preis. (Bild: Qnap)

HS-251: Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System

Neben dem lüfterlosen NAS-System HS-210 bietet QNAP nun auch eine deutlich beschleunigte Variante mit dem Namen HS-251 an. Statt ARM wird ein x86er-Prozessor verwendet und der Arbeitsspeicher verdoppelt. Allerdings verdoppelt sich auch nahezu der Preis des Systems.

Anzeige

Qnap hat die Silent-NAS-Serie um das Modell HS-251 erweitert. Es handelt sich wie bei dem verwandten HS-210 um ein lüfterloses Speichersystem, das insbesondere für den Betrieb im Wohnzimmer geeignet sein soll. Wie gehabt passen zwei 3,5-Zoll-Festplatten in das Gehäuse. Auch SSDs oder Festplatten in der 2,5-Zoll-Bauform passen. Im Unterschied zum kleinen Modell gibt es nun aber zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse sowie eine Softwareunterstützung für die Integration der Erweiterungseinheiten UX-800P und UX-500P, die allerdings nicht mehr wohnzimmertauglich sind. Dafür fehlt dem höheren Modell der SD-Karten-Schacht auf der Rückseite.

  • Das HS-251 sieht von außen dem HS-210 sehr ähnlich. (Bild: Qnap)
  • Lüfterlos und wohnzimmertauglich (Bild: Qnap)
  • Auf der Rückseite offenbaren sich die Unterschiede. Hier das HS-251... (Bild: Qnap)
  • ... und hier das HS-210. (Bild: Qnap)
Das HS-251 sieht von außen dem HS-210 sehr ähnlich. (Bild: Qnap)

Der Prozessor stammt von Intel, aber...

Als Prozessor kommt statt eines Marvel-ARM ein Celeron von Intel zum Einsatz. Den exakten Prozessortyp nennt Qnap nicht. Es ist ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,41 bis 2,58 GHz. Der Prozessor beherrscht also Turboboost. Da Intel seine Marke Celeron allerdings sowohl für Atom als auch für seine regulären x86er-Prozessoren (Haswell, Ivy Bridge, Sandy Bridge etc.) verwendet, ist die Zuordnung nur über die Taktrate möglich. Die Frequenzen sind allerdings eindeutig genug und lassen den Einsatz eines Atom-Prozessors (Bay Trail) vermuten. Der Arbeitsspeicher wurde auf 1 GByte verdoppelt. Zudem ist der integrierte Speicher für das Betriebssystem beim HS-251 512 MByte groß.

Dank der verbesserten Ausstattung ist die Leistung des Systems besser. Per LACP (802.3ad) können beide Ethernet-Anschlüsse gekoppelt werden, sofern der Heimanwender einen entsprechend fähigen Switch besitzt. Die Datenraten liegen laut Hersteller sowohl schreibend als auch lesend bei über 220 MByte/s, was mit einer einzelnen Gigabit-Ethernet-Leitung nicht möglich wäre. Selbst verschlüsselte Datentransfers sollen noch mit über 90 MByte/s möglich sein.

Das neue System hat zudem einen HDMI-Ausgang für den Anschluss an einen Fernseher. Auch eine Infrarot-Fernbedienung wird unterstützt. Der Einsatz des schnelleren Prozessors wirkt sich laut Qnaps NAS-Vergleich kaum auf die elektrische Leistungsaufnahme aus. Im Idle-Betrieb mit eingebauten 1-TByte-Festplatten steigt sie von 7 auf rund 9 Watt. Unter typischer Last sind es laut Qnap nun 15,6 statt 14 Watt. Als Betriebssystem kommt QTS 4.1 zum Einsatz.

Als Leergehäuse kostet das HS-251 den krummen Preis von 511 Euro. Die Preisempfehlung für das weiterhin verfügbare HS-210 liegt bei 273 Euro. Das System wird laut Qnap nicht vom Markt genommen. Mit dem ab Mitte Juli verfügbaren HS-251 soll die Produktreihe nach oben hin ergänzt werden.


eye home zur Startseite
Andy Y 02. Jul 2014

Hab ein altes betagtes TS112 mit 600mhz ARm und 256m RAM. QT4.1 lauft drauf aber seeeehr...

gaelic 02. Jul 2014

Mea Culpa



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  3. twocream, Wuppertal
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  2. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  3. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  4. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  5. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  6. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  7. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  8. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  9. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  10. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    ChoMar | 07:22

  2. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    forenuser | 07:11

  3. Re: Alternativen?

    herrwusel | 07:10

  4. Re: Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox...

    forenuser | 07:05

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 06:51


  1. 07:16

  2. 07:08

  3. 18:10

  4. 10:10

  5. 09:59

  6. 09:00

  7. 18:58

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel