Abo
  • Services:
Anzeige
HP-Tintenpatrone: viel Luft in einer Plastikhülle
HP-Tintenpatrone: viel Luft in einer Plastikhülle (Bild: Toner-Dumping)

HP: Teure Luft in der Tintenpatrone

HP-Tintenpatrone: viel Luft in einer Plastikhülle
HP-Tintenpatrone: viel Luft in einer Plastikhülle (Bild: Toner-Dumping)

Wie viel Luft passt eigentlich in eine Tintenpatrone? Bei HP offenbar relativ viel, wie eine zersägte Patrone zeigt.

Die Tintenpatronen des Herstellers HP bestehen aus Plastik, etwas Elektronik, einem Schwamm mit Tinte - und relativ viel Luft. Das zeigt der Hersteller von Ersatzpatronen Toner-Dumping in einem aktuellen Beitrag. Für den Vergleich sägte das Unternehmen zwei Patronen auf.

Anzeige

Moderne Tintenpatronen verwenden zumeist eine Art Schwamm, der die Tinte aufsaugt. Von außen ist nicht ersichtlich, wie groß dieser Schwamm eigentlich ist. Bei der Original-Patrone 304 von HP nimmt er nur einen kleinen Teil des eigentlichen Gehäuses ein.

Patronengröße passt nicht zum Tintenreservoir

Holt man den Schwamm aus dem Gehäuse, hat dieser nur Abmessungen von 19 x 14 x 27 Millimeter, ein Ersatzprodukt kommt hingegen auf 45 x 28 x 26 Millimeter. Auf dem Bild ebenfalls zu erkennen: Der Schwamm der HP-Patrone ist oben weiß, wurde also offenbar nie komplett mit Tinte befüllt. Toner-Dumping schreibt dazu: "Die Patronengröße der HP-Originalpatrone passt nicht wirklich zum Tintenreservoir. Man hat eine Patronengröße beibehalten, die seit Jahren bekannt ist, und baut einfach nur Kunststoff-Spacer ein, um die kleine Füllung und den kleinen Schwamm zu kaschieren."

Nach Angaben von Toner-Dumping können mit der Originalpatrone im Schnitt rund 120 Seiten Text bedruckt werden, das Nachfüllprodukt soll auf etwa 975 Seiten kommen. Die ungewöhnliche Bauform der HP-Patrone erschwert auch das Nachfüllen - denn Nutzer könnten die Tinte aus Versehen in den mit Luft gefüllten Bereich einfüllen.

In der Vergangenheit hatte HP die Nutzung von Fremdtinte eingeschränkt. Erst nach massiven Protesten von Verbrauchern und intensiver Berichterstattung zu dem Thema änderte das Unternehmen die Vorgaben und ließ die Nutzung von günstigen Konkurrenzprodukten wieder zu.


eye home zur Startseite
x2k 22. Mär 2017

HP laserjet 1102W, den nutze ich. Kostete damals 90üro toner bekokmmt man in der bucht um...

webmarketfreak 14. Mär 2017

Nun Hp schreibt doch nicht auf die Packung randvoll gefüllt sondern ganz klar so und so...

HubertHans 06. Mär 2017

As i said: Laserdrucker sind ein anderes Gebiet. Bei den kleinen Tintendruckern ist das...

mehrfachgesperrt 06. Mär 2017

Sind genau so ein Geschäftsmodell. Da kostet der Liter Salzwasser plus x mal 1.400¤. So...

mehrfachgesperrt 06. Mär 2017

Ja, ich brauche einen für zuhause. Meine Familie würde mich grillen, wenn ich auf SW...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brüel & Kjær Vibro GmbH, Darmstadt
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. Zentrale Polizeidirektion des Landes Niedersachsen, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 8,99€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel