Abo
  • Services:
Anzeige
Pro-Slate-Tablet
Pro-Slate-Tablet (Bild: HP)

HP Pro Slate: Zwei neue Android-Tablets mit Duet-Pen-Stifttechnik

Pro-Slate-Tablet
Pro-Slate-Tablet (Bild: HP)

HP hat zwei neue Android-Tablets mit beiliegendem Stift, dem Duet Pen, vorgestellt. Er lässt sich sowohl auf dem Display als auch auf Papier verwenden - Papiermitschriften können digitalisiert werden.

Anzeige

Zwei neue HP-Tablets zeichnen sich durch eine spezielle Stifttechnik aus: HPs Duet Pen erlaubt es, sowohl auf dem Display als auch auf Papier zu schreiben. Mit Hilfe von HPs Paper-Folio-Technik lassen sich Mitschriften auch digitalisieren. Paper Folio wird allerdings nicht mitgeliefert und muss als Zubehör dazu gekauft werden.

  • Pro Slate mit Duet Pen (Bild: HP)
  • Pro Slate mit Duet Pen (Bild: HP)
  • Pro Slate mit Duet Pen (Bild: HP)
Pro Slate mit Duet Pen (Bild: HP)

Die Displays in den beiden Tablets sind sehr unterschiedlich: Das kleine Modell hat ein Display mit sehr hoher Auflösung, die des großen Tablets ist deutlich geringer. Im Pro Slate 8 befindet sich ein 4:3-Display mit einer Diagonale von 7,86 Zoll und einer Displayauflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Das Display wird mittels Cornings Gorilla Glass 3 vor Kratzern und Beschädigungen geschützt, und es soll eine spezielle Antischmutzschicht haben.

Vergleichsweise geringe Displayauflösung im 12-Zoll-Modell

Auch das Display im Pro Slate 12 ist mit einer Antischmutzschicht versehen, bietet aber zum Schutz vor Beschädigungen bereits Cornings Gorilla Glass 4. Die Displaydiagonale beträgt 12,3 Zoll bei einem Seitenverhältnis von 4:3. Die Displayauflösung fällt mit 1.600 x 1.200 Pixeln für diese Größe vergleichsweise klein aus.

Beide Tablets laufen mit Qualcomms Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800, der eine Taktrate von 2,3 GHz erreicht. Sie haben 2 GByte Arbeitsspeicher, 32 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten mit maximal 32 GByte. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es auf der Gehäuserückseite eine 8-Megapixel-Kamera, und vorne ist ein 2-Megapixel-Modell für Videotelefonate enthalten.

Tablets laufen noch mit Android 4.4

Auf der Displayseite sind zwei Stereo-Lautsprecher untergebracht, es wird DTS-Sound unterstützt. An Drahtlostechniken stehen Dual-Band-WLAN nach 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 sowie NFC zur Verfügung. Als Option können die Tablets auch mit einem Mobilfunkmodem erworben werden, nähere Details gibt der Hersteller dazu nicht. Beide Tablets erscheinen noch mit Android 4.4 alias Kitkat. Ob es ein Update auf die aktuelle Version geben wird, ist ungewiss.

Mit den beiden Stereo-Lautsprechern erinnert das Gehäusedesign stark an das der One-Smartphone-Reihe von HTC. Das 8-Zoll-Modell misst 207 x 136,9 x 8 mm und wiegt 350 Gramm. Deutlich schwerer ist das 12-Zoll-Modell mit 850 Gramm. Das Gehäuse ist ebenfalls 8 mm dünn und misst ansonsten 30 x 22,2 cm.

Verkaufsstart im Januar

In den USA sollen beide Tablets ab sofort verfügbar sein. Das Slate Pro 8 wird in der Nur-WLAN-Ausführung für 450 US-Dollar verkauft, das Slate Pro 12 ist ab 570 US-Dollar erhältlich. Beide Modelle soll es auch mit Mobilfunkoption geben, Preise nannte HP dafür aber nicht. In Deutschland sollen beide noch im Januar 2015 erscheinen. Das Slate Pro 8 wird es ab einem Preis von 380 Euro geben, das Slate Pro 12 fängt mit einem Preis von 530 Euro an.

Nachtrag vom 21. Januar 2015, 9:31 Uhr

HP hat Golem.de auf Nachfrage Details zum Verkaufsstart in Deutschland mitgeteilt. Die Passage zur Verfügbarkeit wurde entsprechend überarbeitet.


eye home zur Startseite
elgooG 21. Jan 2015

Samsung hatte bisher gar keine Konkurrenz in diesem Segment und günstig sind die Geräte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  3. Ratbacher GmbH, Montabaur
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: E-Auto laden utopisch

    Psy2063 | 07:39

  2. Re: 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    Sharra | 07:38

  3. Re: Das Legen wird aber teurer sein. Auch das...

    DY | 07:37

  4. Re: ryzen seit verfügbarkeit unstabil

    zonk | 07:36

  5. Re: Fn-Unsinn

    igor37 | 07:29


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel