Abo
  • Services:
Anzeige
Pro-Slate-Tablet
Pro-Slate-Tablet (Bild: HP)

HP Pro Slate: Zwei neue Android-Tablets mit Duet-Pen-Stifttechnik

Pro-Slate-Tablet
Pro-Slate-Tablet (Bild: HP)

HP hat zwei neue Android-Tablets mit beiliegendem Stift, dem Duet Pen, vorgestellt. Er lässt sich sowohl auf dem Display als auch auf Papier verwenden - Papiermitschriften können digitalisiert werden.

Anzeige

Zwei neue HP-Tablets zeichnen sich durch eine spezielle Stifttechnik aus: HPs Duet Pen erlaubt es, sowohl auf dem Display als auch auf Papier zu schreiben. Mit Hilfe von HPs Paper-Folio-Technik lassen sich Mitschriften auch digitalisieren. Paper Folio wird allerdings nicht mitgeliefert und muss als Zubehör dazu gekauft werden.

  • Pro Slate mit Duet Pen (Bild: HP)
  • Pro Slate mit Duet Pen (Bild: HP)
  • Pro Slate mit Duet Pen (Bild: HP)
Pro Slate mit Duet Pen (Bild: HP)

Die Displays in den beiden Tablets sind sehr unterschiedlich: Das kleine Modell hat ein Display mit sehr hoher Auflösung, die des großen Tablets ist deutlich geringer. Im Pro Slate 8 befindet sich ein 4:3-Display mit einer Diagonale von 7,86 Zoll und einer Displayauflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Das Display wird mittels Cornings Gorilla Glass 3 vor Kratzern und Beschädigungen geschützt, und es soll eine spezielle Antischmutzschicht haben.

Vergleichsweise geringe Displayauflösung im 12-Zoll-Modell

Auch das Display im Pro Slate 12 ist mit einer Antischmutzschicht versehen, bietet aber zum Schutz vor Beschädigungen bereits Cornings Gorilla Glass 4. Die Displaydiagonale beträgt 12,3 Zoll bei einem Seitenverhältnis von 4:3. Die Displayauflösung fällt mit 1.600 x 1.200 Pixeln für diese Größe vergleichsweise klein aus.

Beide Tablets laufen mit Qualcomms Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800, der eine Taktrate von 2,3 GHz erreicht. Sie haben 2 GByte Arbeitsspeicher, 32 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten mit maximal 32 GByte. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es auf der Gehäuserückseite eine 8-Megapixel-Kamera, und vorne ist ein 2-Megapixel-Modell für Videotelefonate enthalten.

Tablets laufen noch mit Android 4.4

Auf der Displayseite sind zwei Stereo-Lautsprecher untergebracht, es wird DTS-Sound unterstützt. An Drahtlostechniken stehen Dual-Band-WLAN nach 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 sowie NFC zur Verfügung. Als Option können die Tablets auch mit einem Mobilfunkmodem erworben werden, nähere Details gibt der Hersteller dazu nicht. Beide Tablets erscheinen noch mit Android 4.4 alias Kitkat. Ob es ein Update auf die aktuelle Version geben wird, ist ungewiss.

Mit den beiden Stereo-Lautsprechern erinnert das Gehäusedesign stark an das der One-Smartphone-Reihe von HTC. Das 8-Zoll-Modell misst 207 x 136,9 x 8 mm und wiegt 350 Gramm. Deutlich schwerer ist das 12-Zoll-Modell mit 850 Gramm. Das Gehäuse ist ebenfalls 8 mm dünn und misst ansonsten 30 x 22,2 cm.

Verkaufsstart im Januar

In den USA sollen beide Tablets ab sofort verfügbar sein. Das Slate Pro 8 wird in der Nur-WLAN-Ausführung für 450 US-Dollar verkauft, das Slate Pro 12 ist ab 570 US-Dollar erhältlich. Beide Modelle soll es auch mit Mobilfunkoption geben, Preise nannte HP dafür aber nicht. In Deutschland sollen beide noch im Januar 2015 erscheinen. Das Slate Pro 8 wird es ab einem Preis von 380 Euro geben, das Slate Pro 12 fängt mit einem Preis von 530 Euro an.

Nachtrag vom 21. Januar 2015, 9:31 Uhr

HP hat Golem.de auf Nachfrage Details zum Verkaufsstart in Deutschland mitgeteilt. Die Passage zur Verfügbarkeit wurde entsprechend überarbeitet.


eye home zur Startseite
elgooG 21. Jan 2015

Samsung hatte bisher gar keine Konkurrenz in diesem Segment und günstig sind die Geräte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  2. 65,00€
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Equal Rating Innovation Challenge

    Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  2. Firmenstrategie

    Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

  3. APFS unter iOS 10.3 im Test

    Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

  4. Starship Technologies

    Domino's liefert in Hamburg Pizza per Roboter aus

  5. Telekom Stream On

    Gratis-Flatrate für Musik- und Videostreaming geplant

  6. Nachhaltiglkeit

    Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt

  7. Firaxis Games

    Civilization 6 kämpft mit Update schlauer

  8. Microsoft Office

    Excel-Dokumente gemeinsam bearbeiten und autospeichern

  9. Grafikkarte

    AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

  10. Softwareentwicklung

    Google sammelt seine Open-Source-Aktivität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Es wird vergessen zu erwähnen...

    MrTuscani | 12:41

  2. Re: Schade, einfach zu groß und keine Hardware...

    Thunderbird1400 | 12:40

  3. Re: Schade. Anime Tipps?

    Umaru | 12:40

  4. Vier Straßenhüte

    schily | 12:39

  5. 365 vs. lokales Excel

    pumok | 12:39


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:09

  4. 12:04

  5. 11:56

  6. 11:46

  7. 11:41

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel