• IT-Karriere:
  • Services:

HP, Oculus, Samsung: Sonst noch was?

Was am 24. Februar 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
HP, Oculus, Samsung: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Mehr Samsung-Smartphones unterstützen drahtloses DeX: Die drahtlose Übertragung von Samsungs Desktop-Oberfläche DeX wird künftig von mehr Galaxy-Smartphones unterstützt. Das berichtet XDA Developers unter Berufung auf Nutzer, denen die Funktion auf ihren Geräten angezeigt wurde. (tk)

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. PIA Automation Service DE GmbH, Erfurt, Esslingen

Weiter Flash-Player in China: Der eigentlich von Hersteller Adobe eingestellte Flash-Player wird in China durch Dritte weiter verteilt, wie das Magazin ZDNet berichtet. Grund sind offenbar Software-Abhängigkeiten auf den Flash-Player. Die chinesische Version enthält aber wohl auch Adware, wie das Sicherheitsunternehmen Minerva Labs berichtet. (sg)

The Climb 2 erscheint am 4. März 2021: Crytek hat The Climb 2 angekündigt, ein VR-Kletterspiel für Oculus Quest 1/2. Das erste The Climb wurde auch für Oculus Rift und somit den PC veröffentlicht. (ms)

Schnelle Hyperscale-SSD: Samsung vermeldet die Auslieferung der PM9A3, einer NVMe-SSD für Datacenter. Das Modell gibt es in drei Formfaktoren - M.2, U2 und EDSFF. Dank PCIe Gen4 x4 beträgt die Geschwindigkeit bis zu 6,5 GByte/s. (ms)

Deutscher Indiegames-Publisher Headup gekauft: Der aus Düren stammende, auf Indiegames spezialisierte Publisher Headup Games ist nicht mehr selbständig. Die Firma wurde vom Spielestudio Thunderful Group aus Schweden übernommen. 5 Millionen Euro sind sofort fällig, weitere 6 Millionen Euro wechseln später beim Erreichen von bestimmten Geschäftszielen den Eigentümer. (ps)

Geheime Marsbotschaft: Reddit-Nutzer haben im Farbmuster des Fallschirms von Marsrover Perseverance eine versteckte Botschaft gefunden. "Wage mächtige Dinge" (Dare mighty things) steht dort in ASCII-Code, zusammen mit den Koordinaten des Jet Propulsion Laboratory in Kalifornien. Der offizielle Twitter-Account des Rovers verwendete den gleichen Satz im ersten Tweet nach der Landung.

HP Inc übernimmt HyperX: Die Gaming-Peripherie-Abteilung von Kingston wechselt den Besitzer: HP kauft HyperX für 425 Millionen US-Dollar. Produkte wie DRAM und SSDs hingegen verbleiben bei Kingston. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.555,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Galaxy Tab S6 Lite für 299,99€, Nintendo Ring Fit Adventure für 79,99€, Samsung Galaxy...
  3. (u. a. 24-Stunden-Deals, Sandisk Ultra 3D 2 TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED TV für 1.839...
  4. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...

Mike LeBuchet 25. Feb 2021 / Themenstart

Wann warst du das letzte Mal in einer Kletterhalle?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /