Abo
  • Services:
Anzeige
Bunte T-Shirts sind bei der R&D-Abteilung nicht gern gesehen.
Bunte T-Shirts sind bei der R&D-Abteilung nicht gern gesehen. (Bild: Golem.de)

HP: Keine Shorts und Shirts für Nerds

Bunte T-Shirts sind bei der R&D-Abteilung nicht gern gesehen.
Bunte T-Shirts sind bei der R&D-Abteilung nicht gern gesehen. (Bild: Golem.de)

Hemden mit Kragen statt bunter T-Shirts und lange Hosen statt Shorts: HPs Enterprise Services hat der eigenen R&D-Abteilung nahegelegt, sich an den hauseigenen Dresscode zu halten. Auch Baseballmützen und High Heels sollen künftig tabu sein.

Anzeige

HP hat einigen Mitarbeitern seines Enterprise Services ein vertrauliches Memo geschickt, in denen die Angestellten an den Dresscode des Unternehmens erinnert werden. Wie The Register unter Bezugnahme auf anonyme Quellen berichtet, ging die Nachricht an einige R&D-Teams (Research and Development) von HP Enterprise Services, eine für weltweite Geschäfts- und Technologieservices zuständige Tochterfirma HPs.

Keine Shorts und High Heels mehr

Offenbar gefällt dem Management von HP der lockere Kleidungsstil in der Abteilung nicht - gerade in den Sommermonaten sollen hier Shorts, T-Shirts und kurze Röcke beliebt sein. Laut The Register befürchtet HP, dass Besuchern der HP-Büros der lockere Kleidungsstil missfallen könnte.

Laut dem Memo sollen die R&D-Angestellten künftig keine T-Shirts ohne Kragen, ausgeblichene oder zerrissene Jeans, Shorts, Baseballmützen und andere Kopfbedeckungen, Sportswear, Sandalen und andere offene Schuhe, kurze Röcke, Kleider mit tiefem Ausschnitt, High Heels und zu viel Schmuck tragen.

Auch höherrangige Angestellte mögen es lax

Das Memo wurde offenbar nur innerhalb der Enterprise Services verschickt und scheint weniger ein Befehl als eine freundliche Erinnerung zu sein. Laut Nutzerkommentaren im Forum von The Register ist es in R&D-Abteilungen von HP üblich, dass auch höherrangige Angestellte einen eher laxen Dresscode bevorzugen.


eye home zur Startseite
Trollversteher 31. Jul 2015

Ja, aber was ist so schwierig daran, offen zu sagen "Hey, ich arbeite für HP, und wir...

BerlinS 31. Jul 2015

Hier das offizielle Statement: http://public.hpnn.hp.com/Articles/2015/July/Dress-code...

plutoniumsulfat 28. Jul 2015

Dem AG sollte ohnehin klar sein, dass die Arbeitsleistung bei 30 Grad ohnehin schon weit...

caldeum 28. Jul 2015

Und manche Menschen, so wie ich, finden Anzüge, Hemden und dergleichen einfach scheiße...

xoxox 28. Jul 2015

Wir können uns ja auf einen Kompromiss einigen: Nackt in High Heels :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lean42 GmbH, München, Frankfurt am Main
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau
  3. Dataport, Magdeburg, Bremen oder Hamburg
  4. Carmeq GmbH, Wolfsburg oder Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-78%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Das ging schon mal schief

    saust | 22:56

  2. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 22:53

  3. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    SzSch | 22:50

  4. Re: Java

    thinksimple | 22:48

  5. Re: Bin ich eig. der einzige, der an die Traffic...

    saust | 22:48


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel