Abo
  • Services:
Anzeige
Akku und Festplatte können beim Elitebook 820 G1 leicht entfernt werden.
Akku und Festplatte können beim Elitebook 820 G1 leicht entfernt werden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Der Ultrabook-Aufkleber darf nicht aufs Gehäuse

Anzeige

Laut HP entsprechen die Dimensionen der drei Notebooks denen von Ultrabooks. Vor allem das Elitebook 820 ist mit seinen Ausmaßen von 31 x 21,5 x 2,1 cm (B x T x H) sehr portabel. Die Modelle 840 und 850 sind auch rund 2,1 cm hoch. Ohne Touchscreen darf HP diese Notebooks jedoch nicht Ultrabooks nennen. Trotz der Ausmaße hat HP die Notebooks nicht nur als leicht wartbare Geräte konzipiert, sondern bietet auch die notwendigen Schnittstellen für den Geschäftskundenalltag an.

  • Eingedocktes Elitebook 820 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 800 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Dockingstation... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... wird seitlich ans Notebook angeschlossen. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 840 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 840 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 840 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 840 G1 mit sichtbarem SD-Kartenleser (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 840 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 840 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Dockanschlüsse (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 800 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820 G1 mit eingesteckter Batterielasche (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 820, 840 und 850 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Elitebook 800, 840 und 850 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Elitebook 800 G1 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Gigabit-Ethernet-Schnittstelle ist aufklappbar. Neben VGA gibt es Displayport 1.2, drei Mal USB 3.0, einen SD-Kartenleser und einen Smartcard-Leser. Auch ein seitlicher Docking-Port für die neuen Dockingstations ist vorgesehen. Dort gibt es beispielsweise noch zwei Displayports und VGA. Einen Anschluss für ein Batteryslice gibt nur bei dem Modell 840.

AC-WLAN und LTE als Option

Die Ausstattung ist sehr variabel und bestimmt damit stark den Preis. Der Anwender hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Festplattenkonfigurationen und kann auch ac-WLAN einsetzen, allerdings nur in 2x2-Ausführung. Als Mobilfunkmodem kann auf Wunsch ein Modell gewählt werden, das nicht nur LTE kann, sondern dank EV-DO und HSPA auch auf zahlreichen anderen Kontinenten eingesetzt werden kann. Die Tastatur hat einen Flüssigkeitsablauf und bietet eine Hintergrundbeleuchtung.

Das Gewicht beginnt beim Elitebook 820 bei 1,33 kg. Das 840er Modell wiegt mindestens 1,58 kg. Der optionale Touchscreen lässt das Gewicht bereits um 200 Gramm ansteigen. Das Elitebook 850 wiegt mindestens 1,88 kg.

Genaue Preise konnte HP noch nicht nennen. Sie werden für viele Modelle wohl um die 1.000 Euro liegen, das günstigste wird wohl ab 700 Euro zu haben sein. Die Geräte werden sowohl mit Windows 7 als auch Windows 8 angeboten. Auch Geräte mit Suse Linux oder FreeDOS sind geplant, die wird es aber nur im Projektgeschäft bei Abnahme eines größeren Volumens geben.

 HP Elitebook 800 G1: Business-Notebooks im wartbaren Ultrabook-Gehäuse

eye home zur Startseite
tomatentee 07. Okt 2013

Hahaha, Produktivität mit dem Apple-Gadget xDDDD Aber du hast Recht, ist ja auch bei...

Schattenwerk 07. Okt 2013

Ich mag deine sachliche Begründung und Argumentation.

0xDEADC0DE 02. Okt 2013

An die Dockingstation lässt sich sicher auch ein für dich passendes Keyboard anschließen...

buzzyy 01. Okt 2013

http://geizhals.de/?cat=nb ohje, da wirds schwer unter 13 Zoll warum wollen alle so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. CAL Consult GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    LH | 11:15

  2. Re: 10 - 20 Gbit und < 1 ms ping

    RipClaw | 11:12

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    stiGGG | 11:10

  4. Re: 300¤

    sphere | 11:09

  5. Re: sehr interessant

    hum4n0id3 | 10:57


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel