Abo
  • Services:
Anzeige
Das Elite X2 1012 G2 ähnelt dem Surface Pro von Microsoft.
Das Elite X2 1012 G2 ähnelt dem Surface Pro von Microsoft. (Bild: HP)

HP Elite X2 1012 G2: Leicht reparables Convertible macht Surface Konkurrenz

Das Elite X2 1012 G2 ähnelt dem Surface Pro von Microsoft.
Das Elite X2 1012 G2 ähnelt dem Surface Pro von Microsoft. (Bild: HP)

Mit Stift, abnehmbarer Tastatur und 3:2-Display ähnelt HPs Elite X2 dem Surface Pro von Microsoft. Mehr Anschlüsse, spezielle Makro-Tasten und ein leicht zu öffnendes Gehäuse sollen den Unterschied ausmachen.

In einem Live-Stream hat HP die zweite Generation des HP Elite X2 vorgestellt. Das Elite X2 1012 G2 ist wie der Vorgänger stark vom Notebook-Tablet-Hybriden Microsoft Surface Pro inspiriert worden. Es ist ebenfalls ein 2-in-1-Gerät mit abnehmbarer Tastatur. Der Unterschied: HP bewirbt sein Produkt besonders für den Businessbereich. Das sollen beispielsweise spezielle Konferenztasten auf der Tastatur und ein leicht zu wartendes Gehäuse unterstreichen.

Anzeige
  • Das Gerät ähnelt dem Surface Pro. (Bild: HP)
  • Der Klappstand hat drei Verstellpositionen. (Bild: HP)
  • Die Tastatur ist abnehmbar. (Bild: HP)
  • HP Elite X2 1012 G2 (Bild: HP)
  • Einzelteile sind leicht zu erreichen. (Bild: HP)
  • Die Tastatur hat Makrotasten für Anrufe und Kalender. (Bild: HP)
  • 10 von 10 Punkte bei iFixit (Bild: HP)
10 von 10 Punkte bei iFixit (Bild: HP)

Der Bildschirm des Gerätes ist mit 12,3 Zoll und einer Auflösung von 2.736 x 1.824 Pixel im 3:2-Format gehalten. Wie das Surface-Vorbild verfügt es über einen Touchscreen und einen Stift-Digitizer. Der Stift ist im Produkt enthalten und verwendet Wacom-Technik mit 2.048 Druckstufen. Auf der Rückseite befindet sich noch ein ausklappbarer Ständer, der sich in drei Stufen einstellen lässt.

Kaby-Lake-Upgrade und zwei USB-Anschlüsse

Die neue Generation des HP Elite X2 mit Windows 10 Pro wird jetzt mit Intel-Kaby-Lake-Prozessoren ausgeliefert. Je nach Konfiguration kann dies ein U-Modell des Core i3, i5 oder i7 sein. Das Gerät kommt also nicht ganz ohne Lüfter aus. Dazu stehen dem Käufer bis zu 16 GByte DDR-3-Arbeitsspeicher und eine M.2-SSD mit 128 bis 1.024 GByte Speicherkapazität zur Auswahl.

An den Gehäuseseiten befinden sich ein USB-Typ-C-Port nach USB-3.1-Standard, über den auch das Netzteil angeschlossen wird, sowie ein USB-Typ-A-Anschluss mit USB-3.0-Geschwindigkeit. Außerdem lässt sich eine SD-Karte per SD-Kartenslot und Kopfhörer über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse anschließen. Neben WLAN nach 802.11ac haben einige Konfigurationen des HP Elite X2 ein Mobilfunkmodul für LTE und HSPA verbaut. Der Akku soll bis zu 10 Stunden halten.

Spezielle Tastatur für Konferenzen und ein wartungsfreundliches Gehäuse

Die als Collaboration Keyboard bezeichnete ansteckbare Tastatur bietet HP optional zum Gerät an. Sie verfügt über Makrotasten, die schnellen Zugriff auf den Kalender oder Präsentationssoftware ermöglichen und Anrufe annehmen oder beenden können. Ein weiteres Detail soll das Elite X2 1012 G2 von der Konkurrenz abheben. Beim Reparaturdienstleister iFixit ist das Gerät mit 10 von 10 Punkten bewertet worden, also sehr leicht zu öffnen und zu reparieren.

Das Elite X2 1012 G2 wird ab Juli 2017 in den USA erhältlich sein. HP nennt einen Einstiegspreis von 1.100 US-Dollar (1.200 Euro inklusive Mehrwertsteuer). Der Preis für die Tastatur muss noch dazugerechnet werden, wurde aber nicht genannt.


eye home zur Startseite
AppRio 15. Mai 2017

Das einzige Problem an den NTrig Stiften ist doch nur dieser "wobble", also dass eine...

Skruzzls 12. Mai 2017

Ich finde den Preis ebenfalls recht hoch. Aber ich für meinen Teil bin auch vollkommen...

oYa3ema5 11. Mai 2017

xrandr --output eDP --rotate left (und sich einen Laptop gekauft haben, der auf der...

StefanKrahn 11. Mai 2017

allerdings wird es doch auch darüber geladen... oder? suche schon seit längerem ein...

Evron 11. Mai 2017

Denn... Die Surfacereihe kann per Definition keine Konkurrenz haben... Weil die Surface...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutz AG, Köln-Porz
  2. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel