• IT-Karriere:
  • Services:

HP 8 1401: Neues 8-Zoll-Tablet für 160 Euro

HP bringt ein neues Android-Tablet im Einsteigerbereich: Das HP 8 1401 hat einen knapp 8 Zoll großen Bildschirm, einen Quad-Core-Prozessor und soll eine lange Akkulaufzeit haben. Dafür muss der Nutzer auf Bluetooth verzichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue HP 8 1401
Das neue HP 8 1401 (Bild: HP)

Mit dem HP 8 1401 hat HP ein neues Android-Tablet im preiswerten Einsteigerbereich vorgestellt. Es hat ein 7,85-Zoll-Display, einen Quad-Core-Prozessor und zwei Kameras. Preislich liegt es etwas oberhalb des offiziellen Preises für das 7-Zoll-Tablet Slate 7 Plus 4200eg, bietet aber stellenweise etwas schwächere Hardware.

  • Das neue HP 8 1401 (Bild: HP)
  • Das Android-Tablet hat ein 7,85 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. (Bild: HP)
  • Im Inneren arbeitet ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz. (Bild: HP)
  • Das HP 8 1401 ist für 160 Euro bei HP bestellbar. (Bild: HP)
Das neue HP 8 1401 (Bild: HP)
Stellenmarkt
  1. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

So hat das IPS-Display des HP 8 1401 eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln, was eine recht geringe Pixeldichte von 163 ppi ergibt. Das Slate 7 kommt mit seinem HD-Display auf eine höhere Pixeldichte von 216 ppi. Im Inneren des HP 8 1401 arbeitet ein nicht näher benannter Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz - im Slate 7 kommt ein Tegra-3-Chip zum Einsatz.

Kein Bluetooth und GPS

Der Arbeitsspeicher des HP 8 1401 ist 1 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 16 GByte - doppelt so viel wie beim Slate 7. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. WLAN unterstützt das HP 8 1401 nach 802.11b/g/n, also nur auf der Frequenz 2,4 GHz. Im technischen Datenblatt wird keine Bluetooth-Unterstützung aufgeführt - das Slate 7 beherrscht den drahtlosen Standard in der Version 4.0. Auch auf einen GPS-Empfänger müssen Käufer des HP 8 1401 verzichten.

Auf der Rückseite des Tablets ist eine 2-Megapixel-Kamera ohne LED-Fotolicht eingebaut. Auf der Vorderseite steht eine 0,3-Megapixel-Kamera für Videotelefonie zur Verfügung. Auf der Rückseite sind zwei Stereolautsprecher eingebaut.

Auslieferung mit alter Android-Version

Das HP 8 1401 wird mit Android in der veralteten Version 4.2 ausgeliefert. Der eingebaute Akku hat eine Kapazität von 15 Wh und soll laut HP 18 Stunden lang durchhalten. Unter welchen Bedingungen dieser Wert gemessen wurde, lässt HP offen. Das Tablet ist 200,3 x 136,3 x 7,95 mm groß und wiegt 315 Gramm.

Das HP 8 1401 ist im Onlineshop von HP für 160 Euro bestellbar. Die Lieferzeit gibt HP mit drei bis vier Wochen an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...

mofo Joe 10. Mär 2014

Würde man sich mal den Bildschirm des Tablets genauer ansehen, würde man auch erkennen...

eddie8 07. Mär 2014

Geht per DLNA, Chromecast oder sogar auch Airplay genauso auch ohne BT...

Clooney_Jr 07. Mär 2014

Durch einen Schriftzug ersetzt... Warum wird diesen Produktpiraten eine Plattform geboten?


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  2. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  3. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder

    •  /