How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!

Eine Rezension von veröffentlicht am
Eine schnelle Methode für den Umzug: Triebwerke am eigenen Haus. Wie das geht, erklärt das Buch How to.
Eine schnelle Methode für den Umzug: Triebwerke am eigenen Haus. Wie das geht, erklärt das Buch How to. (Bild: Randall Munro/How to)

Wer die Comics von XKCD-Erfinder Randall Munroe kennt, weiß, dass ein Buch des Autors mit einer Anleitung zur Selbsthilfe kaum das bietet, was in dieser Kategorie normalerweise im Buchhandel erhältlich ist. Für alle anderen liefert Munroe gleich im ersten Satz von How to - wie man's hinkriegt selbst eine passende Zusammenfassung seines dritten Werks: "Dies ist ein Buch voll schlechter Ideen".


Weitere Golem-Plus-Artikel
So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten
So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten

Elon Musk hat die Entwickler gefeuert, die am wenigsten Code geschrieben haben. Ein legitimes Mittel der Leistungsbewertung oder völliger Quatsch? Wie ginge es denn besser?
Von Rene Koch


Framework: Cross-Plattform mit Tauri
Framework: Cross-Plattform mit Tauri

Tauri ist ein besonders flexibles Framework, um Anwendungen auf verschiedene Plattformen zu bringen. Wir erklären, was es kann, schauen unter die Haube und implementieren auch gleich eine erste Anwendung.
Von Fabian Deitelhoff


Energiewende: Wie das Stromnetz der Zukunft aussehen muss
Energiewende: Wie das Stromnetz der Zukunft aussehen muss

Der Umstieg auf erneuerbare Energiequellen funktioniert nur, wenn das Stromnetz ausgebaut und digitalisiert wird. Wie die Infrastruktur in Zukunft aussehen muss.
Eine Analyse von Gerd Mischler


    •  /