How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!

Eine Rezension von veröffentlicht am
Eine schnelle Methode für den Umzug: Triebwerke am eigenen Haus. Wie das geht, erklärt das Buch How to.
Eine schnelle Methode für den Umzug: Triebwerke am eigenen Haus. Wie das geht, erklärt das Buch How to. (Bild: Randall Munro/How to)

Wer die Comics von XKCD-Erfinder Randall Munroe kennt, weiß, dass ein Buch des Autors mit einer Anleitung zur Selbsthilfe kaum das bietet, was in dieser Kategorie normalerweise im Buchhandel erhältlich ist. Für alle anderen liefert Munroe gleich im ersten Satz von How to - wie man's hinkriegt selbst eine passende Zusammenfassung seines dritten Werks: "Dies ist ein Buch voll schlechter Ideen".


Weitere Golem-Plus-Artikel
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!

Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann


Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


    •  /