Abo
  • Services:

Hoverbike: US-Armee fliegt wie Luke Skywalker

Das aus einem Kickstarter-Projekt hervorgegangene Hoverbike von Malloy Aeronautics wurde erfolgreich von der US-Armee geflogen. Der große, rechteckige Quadcopter hob am 10. Januar 2017 auf dem Aberdeen Proving Ground in Maryland ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Hoverbike im Flug
Hoverbike im Flug (Bild: US-Armee)

Luke Skywalker meets U.S. Army: Die Armee hat mit dem Hoverbike von Malloy Aeronautics erfolgreiche, aber unbemannte Flugversuche unternommen. Nachdem die Entwickler des ehemaligen Kickstarter-Projekts einen Vertrag mit dem Militär abgeschlossen hatten, taten sie sich mit dem Unternehmen Survice Engineering zusammen, um das schwebende Fortbewegungsmittel weiterzubauen. Mittlerweile handelt es sich um ein Joint Venture der US-Armee und dem US Marine Corps.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg
  2. Dataport, Bremen

Optisch ist das Hoverbike eine Kreuzung aus Motorrad und Helikopter, das ein taktisches Versorgungsfahrzeug - ein sogenanntes Joint Tactical Aerial Resupply Vehicle (JTARV) - werden könnte. Der Erstflug markiert jedoch nicht das Ende der Entwicklungsphase.

Der Prototyp wird elektrisch betrieben, was die Reichweite beschränkt. Künftig soll ein Hybridantrieb genutzt werden, der die Reichweite auf bis zu 200 km erhöhen soll. Außerdem soll die Traglast auf 400 kg erhöht und ein Navigationssystem integriert werden.

Die Mischung aus Motorrad und Helikopter hat einige Vorteile: Die Rotoren sind seitlich abgedeckt, so dass sie am Boden bei leichten Berührungen keinen Schaden anrichten können. Zum anderen soll die Technik deutlich billiger sein als ein Helikopter und sich so leicht bedienen lassen wie ein Motorrad.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)
  4. 269,00€

TrudleR 19. Jan 2017

Und so einer nennt sich SchmuseFigger.

Bujin 19. Jan 2017

Damit Speeder Bikes wie in StarWars möglich werden braucht es fiktive Technik die es...

mainframe 19. Jan 2017

Sofort... Selbst bauen... und im eigenen Feld rumdüsen... :-)

ElMario 19. Jan 2017

Leave Luke alone ! :'(


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /