Abo
  • Services:
Anzeige
Tripadvisor-App
Tripadvisor-App (Bild: Tripadvisor)

Hotel- und Restaurantempfehlungen: Tripadvisor-App kann offline arbeiten

Wer im Urlaub mit seinem Smartphone und Tablet außerhalb des Hotels nicht online gehen kann oder will, konnte bislang die Empfehlungen der Tripadvisor-App nicht nutzen. Nun gibt es einen Offline-Modus für die Android- und iOS-Ausgabe.

Anzeige

Die Restaurant-, Sehenswürdigkeiten- und Hotelempfehlungen von Tripadvisor waren im Urlaub unterwegs bislang oft nutzlos, denn im Ausland mit Smartphone und Tablet online zu gehen ist ein teures Vergnügen. Da aber im Hotel mittlerweile oft Internetverbindungen angeboten werden, kann man sich dort nun viele Tripadvisor-Inhalte herunterladen und offline speichern. So können sie unterwegs genutzt werden. Natürlich kann man auch schon vor Urlaubsantritt die wichtigsten Inhalte herunterladen.

  • Tripadvisor-App für iOS (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für iOS (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für iOS (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für iOS (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für Android (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für Android (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für Android (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für Android (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für Android (Bild: Tripadvisor)
  • Tripadvisor-App für Android (Bild: Tripadvisor)
Tripadvisor-App für iOS (Bild: Tripadvisor)

Die Daten von rund 300 Städten können auf diese Weise heruntergeladen werden - also längst nicht alle, die auf der Website aufgeführt werden. Der Benutzer kann so unterwegs auch ohne Internetverbindungen auf Bewertungen, Karten und Bilder zugreifen. Tripadvisor nutzt bei den Karten Daten von Open Street Map. Der aktuelle Standort kann auf den Karten per GPS angezeigt werden, auch wenn man nicht online ist.

Die Tripadvisor-App steht für Android und iOS kostenlos zur Verfügung.


eye home zur Startseite
altmt 04. Jul 2014

Ich habe bereits im Sommer 2012 während eines USA-Urlaubs in San Francisco und LA offline...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. PRÜFTECHNIK AG, Ismaning
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. spectrumK GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 3,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  2. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  3. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  4. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  5. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  6. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  7. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  8. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  9. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  10. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Mehr offizielle Apps

    FreiGeistler | 07:46

  2. Re: bringt Galileo / Glonass etwas?

    Pizzabrot | 07:45

  3. Re: Staatliche Subvention < Freier Markt

    chefin | 07:45

  4. Re: "ihr gebt uns nicht absolut alles kostenlos...

    FreiGeistler | 07:43

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    TTX | 07:39


  1. 07:00

  2. 19:04

  3. 18:51

  4. 18:41

  5. 17:01

  6. 16:46

  7. 16:41

  8. 16:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel